SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Black Hole 5

Geschichten:
Autor und Zeichner: Charles Burns

Story:
Keith hat es organisiert, daß Chris in einem Haus ihre Sachen waschen kann und erhofft sich ein Rendezvous mit ihr. Doch er wird schwer enttäuscht, denn Chris dämmert im Gin Tonic-Rausch dahin, bevor es überhaupt zu einer Annäherung kommen kann.

Hin und her gerissen zwischen seinen Gefühlen geht Keith seiner Arbeit nach und bekifft sich dabei.

Meinung:
Zehn Jahre für eine Comicserie, das hat fast schon Paulsche Dimensionen bei der Veröffentlichung von Dorn (IPP). Immerhin bestehen dabei aber Burns Bände aus erheblich mehr Seiten. Es muß klar sein, daß ein Quereinstieg in die Serie faßt nicht zu machen ist. Die Charaktere sind in Band 5 bereits definiert, es wird nur noch wenig Altes erzählt. Wer also Band 5 in den Händen hält, sollte gleich auch noch Band 1 bis 4 hinzu nehmen, um die Komplexität der Geschichte zu begreifen und vor allem die Geschehnisse in Band 5 zu verstehen.

Charles Burns zeigt die Macht der Drogen in ihrer schlimmsten Form und bietet dadurch ohne erhobenen Zeigefinger ein authentischess und abschreckendes Bild an. Hinzu kommen noch seine Zeichnungen, die mit einem klaren Strich eine heile Welt suggerieren um diese dann gleich wieder ad absurdum zu führen. Albtraumhafte Bilder sind die Folge und eine ebensolche Achterbahnfahrt läßt er die Charaktere seines Werks durchleben.

Man darf auf den Abschluß der Serie gespannt sein, zumal der Band mit einem gehörigen Cliffhanger endet, der so manchen Fernsehserien-Autoren schlecht aussehen läßt.


Fazit:
Albtraumhafte Bilder und eine ebensolche Geschichte. Black Hole ist nichts für Kinder, aber ein Erwachsenencomic, das seines Gleichen sucht.

Black Hole 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Black Hole 5

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Reprodukt

Preis:
€ 12,00

ISBN 10:
393137789X

64 Seiten

Black Hole 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Ein spannender Cliffhanger
  • Albtraumhaft schöne Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • Ohne die ersten vier Bände nutzlos
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.05.2005
Kategorie: Black Hole
«« Die vorhergehende Rezension
Die Deibelz
Die nächste Rezension »»
Monsieur Jean: Die Kunst glücklich zu sein (ohne es zu merken)
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.