SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Barfuss durch Hiroshima 3

Geschichten:
Autor und Zeichner: Keiji Nakazawa

Story:
Gen und seine Mutter werden wieder bei Kiyo aufgenommen, müssen nun aber Miete bezahlen. Gen sucht einen Job und findet ihn in Form einer Krankenpflege eines Bombenopfers. Dessen Familie will nichts mehr mit dem Opfer zu tun haben und bezahlen für die Pflege. Herr Seiji - das Opfer - war einmal ein Zeichner und inspiriert etwas später durch seinen Tot Gen zu zeichnen. Daneben holt Gen Ryuta in die kleine Familie, der seinem Bruder Shinji zum Verwechseln ähnlich sieht und auch Akira kehrt zurück.

Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Man kann Gen eigentlich immer nur bewundern, wie heldenhaft er sich benimmt. Egal wie widrig die Umstände auch sind, er behält sein gutes Herz und seinen absoluten Glauben an das Gute. Er bestraft immer wieder diejenigen, die schlecht sind, auch wenn er dadurch zahlreiche Prügel einstecken muß.

Der dritte Teil der Serie ist eine konsequente Fortführung der Geschichte, auch wenn der Schrecken der Bombe inzwischen nicht mehr das Hauptthema ist. Viel mehr ist es der Schrecken der Hilflosigkeit der Menschen aufgrund der fürchterlich aussehenden Opfer, die nun in den Mittelpunkt rückt. Es ist aber auch die Ungerechtigkeit, die viele auf ihre Mitbürger einprasseln lassen. Ungeschönt und mit viel Sinn für Realität zeigt dies alles Nakazawa und muß bewundert werden. Denn er läßt an seinen Landsleuten nur selten ein gutes Haar.

Der Band ist leicht zu lesen und enthält weit weniger Schreckensbilder, durch die Band 2 zu einer schweren Lektüre wurde. Das ist gut so, denn offenbar waren die gesellschaftlichen Probleme weit schlimmer als die Bombe selber. Eine so konsequente und eindringliche Geschichtsaufarbeitung würde man sich von so manchem deutschen Geschichtsbuch wünschen.


Fazit:
Eindringlich und fantastisch gezeichnet. Auch Band 3 der Serie ist eine Erfahrung, die jeder Leser mitmachen sollte.

Barfuss durch Hiroshima 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Barfuss durch Hiroshima 3

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 12,00

ISBN 10:
3-551-77503-6

269 Seiten

Barfuss durch Hiroshima 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Konsequente Fortsetzung
  • Weniger Schreckensbilder
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(4 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.04.2005
Kategorie: Barfuss durch Hiroshima
«« Die vorhergehende Rezension
Tokyo Mew Mew à la Mode 1
Die nächste Rezension »»
Chobits 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


Barfuss durch Hiroshima
Das Splashpages-Dossier zu Barfuss durch Hiroshima
Comics - Aktuelles: Ein Manga als Hörspiel
Comics - Artikel: Ein Manga als Hörspiel - Interview mit Frank Römmele
Comics - Rezensionen: Barfuss durch Hiroshima 1
Comics - Rezensionen: Barfuss durch Hiroshima 2
Comics - Rezensionen: Barfuss durch Hiroshima 3
Comics - Rezensionen: Barfuss durch Hiroshima 4
Comics - Specials: Barfuss durch Hiroshima
Externer Link: Barfuss durch Hiroshima online kaufen
Externer Link: Website von half past selber schuld