SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Der ultimative Spider-Man 2

Geschichten:
Wachstumsprobleme
Autor: Brian Michael Bendis, Zeicher: Mark Bagley, Tuscher: Art Thibert
Möchtegern
Autor: Brian Michael Bendis, Zeicher: Mark Bagley, Tuscher:


Story:
Durch den Spinnenbiss ist Peter Parker zu einer Art menschlichen Spinne geworden. Er kann nun an Wänden kleben, ist stärker, schneller und agiler als früher und verfügt über einen Gefahrensinn. Mit diesen Fähigkeiten hat er in der Schule endlich eine Möglichkeit, sich gegen die Schläger Flash Thompson und Kong wehren. Dabei bricht er Flash jedoch versehentlich die Hand. Um Geld für dessen Arztkosten zu besorgen, verdient Peter sich als maskierter Showkämpfer ein paar Dollar dazu. Auch bei den Basketballspielen seiner Schule benutzt er seine Fähigkeiten und sorgt für einen haushohen Sieg seiner Mannschaft. Währenddessen bereitet sich Norman Osborn darauf vor, die Oz-Droge in einem Selbstversuch zu testen.

Meinung:
Was Story und Zeihnungen angeht, hat sich nichts geändert. Beide sind nach wie vor weit über dem Durchschnitt. Und da sich das Kreativteam (Bendis, Bagley, Thibert) auch in den nächsten Ausgaben nicht ändern wird, kann man davon ausgehen, dass sich die hohe Qualität der Serie erst einmal halten wird. Norman Osborn tritt hier (leider) ein wenig in den Hintergrund. Dafür beschäftigt sich Bendis mehr mit Peter und dessen privaten Problemen - und davon gibt es jede Menge. Ansonsten ist das Heft trotz einiger kleiner Actionszenen eher ruhig. Dafür verspricht die nächste Ausgabe besonders viel Action, denn am Ende lässt sich Osborn das Oz spritzen, und das dürfte bedeuten, dass demnächst der Green Goblin sein Debut geben wird. Was besonderes ist übrigens auch das Titelbild, denn das ist - eher unüblich - ein Realbild, in das man einen Comic-Spider-Man hinein retuschiert hat.

Der ultimative Spider-Man 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Der ultimative Spider-Man 2

Autor der Besprechung:
Alexander Tahl

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 7,95 DM / 4,05 Euro

52 Seiten

Der ultimative Spider-Man 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Wiederum sehr schöne Zeichnungen
  • Der erste Auftritt von Doktor Octavius im Ultimate Universum
Negativ aufgefallen
  • Zu wenig Szenen mit Norman Osborn
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.01.2004
Kategorie: Der ultimative Spider-Man
«« Die vorhergehende Rezension
Der ultimative Spider-Man 1
Die nächste Rezension »»
Der ultimative Spider-Man 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.