SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.691 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Witchblade - Neue Serie 1

Geschichten:
US-Witchblade 40
Autor: Paul Jenkins, Rick Veitch, Zeicher: Keu Cha, Tuscher: D-Tron, Team-Tron


Story:
Ein Pyromane treibt sein Unwesen. Angetrieben von einem verwirrten Geist, besessen von der angeblich reinigenden Kraft des Feuers, lässt der Brandstifter zielgerichtet einen Häuserblock in Flammen aufgehen. Blake, der die Ermittlungen zur Brandursache leitet, bekommt eine junge Kollegin vom Morddezernat zur Seite gestellt - Sara Pezzini. Diese muss natürlich aufpassen, dass Blake nichts von der Witchblade bemerkt, was bei dem leicht chauvinistischem und ein wenig aufdringlichen Polizisten gar nicht so einfach ist. Und während Sara und Blake sich noch über die Ermittlungen streiten, hat der Brandstifter einen Tanklastzug, voll mit hochbrennbarem Naphtha, gestohlen und rast nach Manhattan...

Meinung:
Alles neu macht der September. Für die Ausgabe 40 der Serie hat sich Infinity für einen Relaunch in neuem Design entschieden. Ab sofort ist pro deutscher Ausgabe nur noch ein Heft, statt bisher zwei erhalten, dafür mit stärkerem Kartonumschlag. Zumindest verglichen mit der letzten Ausgabe (Nummer 19), die auch nur noch ein Heft enthielt, hat man durch den dicken Umschlag zumindest haptiv das Gefühl, einen angemessenen Gegenwert zu die 5,90 (der Preis ist stabil geblieben) zu erhalten. Aber nicht nur äußerlich, auch die aufgrund seiner inneren Werte weiß dieses Heft zu überzeugen. Es geht schon mit der Story los, seit langen hat man wieder das Gefühl, dass der Autor weiß, wohin die Handlung führen soll. Endlich steht wieder ein spannender Kriminalfall im Zentrum des Interesses und nicht immer verworrenere Enthüllungen über Sara und ihre Vergangenheit. Wenn die letzten Hefte für Quereinsteiger absolut ungeeignet waren, so ergibt sich mit dem Neustart ein idealer Punkt, sich auf einen neuen Storybogen einzulassen. Nichts von dem, was zuvor geschah, muss man wissen, um Saras neuen Abenteuern zu folgen. So wie Jenkins und Veitch mit der Story viel dichter an der ursprünglichen Witchblade sind, so ist auch Keu Cha viel näher am mittlerweile fast nostalgisch verklärtem Michael-Turner-Stil als Randy Green, der Zeichner der letzten Hefte. Das wird es vielen Lesern, die mit Greens Zeichnungen nichts anfangen konnten, erleichtern, die neuen Hefte zu mögen. Und Seitenlayout und Farbe sind auf gewohntem Top-Cow-Niveau.

Witchblade - Neue Serie 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Witchblade - Neue Serie 1

Autor der Besprechung:
Michael Klamp

Verlag:
Infinity

Preis:
€ 5,90

24 Seiten

Positiv aufgefallen
  • endlich wieder klare Story
  • State-of-the-Art Zeichnungen
  • ordentliche Verarbeitung
Negativ aufgefallen
  • Lettering einiger Seiten leicht unscharf
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.10.2001
Kategorie: Witchblade
«« Die vorhergehende Rezension
Berserk 6
Die nächste Rezension »»
Lady Death - Die Drangsal 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.