SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - I.N.V.U. 2

Geschichten:
Band 2
Autor: Kang Won Kim, Zeichner: Kang Won Kim, Tusche: Kang Won Kim

Story:
Sei fängt sich die Grippe ein und klappt mitten in der Schule zusammen. Vielleicht aber gar nicht mal so ein schlechter Umstand, wenn man dank der Krankheit in dem Zuhause seines geheimes Schwarms landet. In Seis Fall, die des junge Lehrer Hajun.
Doch anstatt Sei kommt Hali, ihre "neue Schwester", dem attraktiven Lehrer näher, in den sie schon seit einigen Jahren unglücklich verliebt ist. Doch nicht nur bei den Mädels kochen die Emotionen.
Kein Grund für Siho auf Hajun eifersüchtig zu sein? Das sieht der gutaussehende Skater und Sohn eines Mafiosi aber ganz anders. Besonders Seis kühle Art und die Tatsache, dass sie bei seinen Flirtattacken nicht sofort vor seine Füße fällt, sondern abblockt, reizen ihn und machen sie, seiner Meinung nach, so interessant. Darum gibt er seiner Freundin, dem angehenden Model Ria, auch ziemlich überstürzt den Laufpass, um klare Verhältnisse zu schaffen und Sei seine gesamte Aufmerksamkeit entgegen bringen zu können. Was Sei davon hält, die lieber weiterhin Hajun im Auge behalten möchte, lest ihr am besten selbst!


Meinung:
Ihr liebt Soap Storys? Dann macht ihr mit I.N.V.U einen richtigen Schnäpper, denn bei dieser Serie handelt es sich um eine Soap in Reinkultur, die mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren und bezaubernden Zeichnungen punktet.
Der Manhwa bietet eine bunte Mischung an Charaktere, die sich um die Hauptdarstellerin gruppieren und Einblick in die zahlreichen Facetten der unterschiedlichen Gefühlswelten präsentiert. Dabei wird dem Leser garantiert nicht langweilig und dank der verschiedenen Figuren findet jeder zügig in den Lesefluss und kann sich mit den Protagonisten identifizieren.
Da wäre zu einem die, nach außen hin, immer unnahbar wirkende, starke und coole Hali, die in die Rolle ihres verstorbenen Bruder schlüpft auf Wunsch ihres Vaters, nachdem ihre Mutter den Tod ihres Sohnes psychisch einfach nicht verkraften kann. Hali ist eine der interessantesten und faszinierendsten Figuren. Sie kommt als Rebell daher mit ihren in Organe gefärbten Haaren, doch hinter dieser Fassade befindet sich eine verletzbare junge Frau.
Neben Hali gibt es noch einen zweiten Rebell, nämlich den jungen Skater Siho. Ein verdammt gutaussehender Kerl, der die Frauen locker um den kleinen Finger wickeln kann, sich bei Sei jedoch zum ersten Mal die Zähne ausbeißt. Am Anfang scheint Siho lediglich der großspurige, oberflächige Sprücheklopfer zu sein, der die coole Sau raushängen lässt. Mit der Zeit bekommt man als Leser jedoch einen anderen Eindruck von ihm!
Sei ist die eigentliche Hauptdarstellerin, ohne jedoch ständig in der Storyline fokussiert zu werden, denn den anderen Nebencharakteren wird, erfreulicher Weise, immer genug Platz im Erzählgeschehen eingebaut. Sie schwärmt heimlich für ihren Lehrer Hajun, kommt mit ihrer Gefühlswelt jedoch ins straucheln als Siho ständig ihre Nähe sucht. Sei ist eine ehrliche und sympathische Figur, die viele Freunde hat und auf ihren eigenen Füßen zu stehen versucht, nachdem ihre egoistische Mutter ihre Tochter, aufgrund irgendwelcher beruflicher Ziele, alleine mit einer gut bestückten Kreditkarte zuhause zurücklässt.
Neben Hajun sind da auch noch Ria, Sihos Ex und Seis Freundin, sowie Jae-Eun (ebenfalls eine gute Freundin Seis), und Yeong-Jun, der für noch mehr Eifersuchtspotential bei Siho sorgt.
Die Storyline dreht sich aber nicht nur um die Liebeleien untereinander, sondern auch um den Schüleralltag, die Freizeit und Zukunftspläne der Jugendlichen.
Die Qualität des Comics ist wie immer, Tokyopop like, absolute klasse!


Fazit:
Nichts für Soap Muffels, für Romantiker und Shojo Leser/innen aber ein echter Kauftipp!



I.N.V.U. 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

I.N.V.U. 2

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-172-2

177 Seiten

I.N.V.U. 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • liebvoll ausgearbeitete Charaktere
  • Nebencharaktere nehmen einen großen Platz im Erzählgeschehen ein
  • originalgetreu umgesetzt in spitzen Qualität
  • schönes Charadesign
Negativ aufgefallen
  • es lässt sich in etwa vermuten, wie sich die Beziehungen weiter entwickeln
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.2
(5 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.04.2005
Kategorie: I.N.V.U.
«« Die vorhergehende Rezension
Spirou + Fantasio 45: Flut über Paris
Die nächste Rezension »»
Tramps like us 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.