SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.201 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dragon Girls 4

Geschichten:
Kapitel 19-24
Autor: Yuji Shiozaki, Zeichner: Yuji Shiozaki

Story:
Auch wenn Hakufu für den Wettkampf der besten Kämpfer des Landes angemeldet ist, will sie nicht daran teilnehmen, weil ihr die letzten Kämpfe noch gut in Erinnerung sind. Aber sie kann sich nicht dagegen wehren, ihre Mutter nötigt sie in den Sommerferien, zur Vorbereitung noch die, in einer abgeschiedenen Bergregion lebende, Meisterin Chosho aufzusuchen. Hakufu findet jedoch nur ein kleines Mädchen vor, das zunächst von ihr verlangt, ein Schwert aus dem Stein zu ziehen.
Die junge Kämpferin strengt sich sehr an, fällt dabei aber dann in Ohnmacht und ist so schutzlos ihrem größten Feind ausgeliefert, der sich ebenfalls in die einsame Bergwelt aufgemacht hat.
Totaku Choei, der beste und stärkste Kämpfer und damit der "Kaiser", weiß auch von Chosho und will einerseits Hakufu erledigen, andererseits ist er aber auch daran interessiert, mehr über den Fluch zu erfahren, der alle Kämpfer vorantreibt, die ein Magatama tragen...


Meinung:
Natürlich gibt es auch in Band vier Kämpfe satt bei denen die Fetzen fliegen und darauf geachtet wird, dass die weiblichen Reize dabei nicht zu kurz kommen. Immer wieder werden Busen und Höschen ins rechte Licht gerückt und mit erotischen Andeutungen nicht gespart. Wenigstens erfährt man nun auch mehr über die Legende der streitenden Reiche und die Rolle der verschiedenen Kämpfer dabei. Als Leser bekommt man nun eine Ahnung, warum sich die Kämpfer so bekriegen und welcher Fluch sie vorantreibt - Kräfte, denen sich selbst die naive Heldin nicht entziehen kann.


Fazit:
Immer noch ist Dragon Girls mehr für ein männliches Publikum gedacht, das sich vor allem von Kung-Fu-Action und erotischen Anspielungen und Anzüglichkeiten begeistern lässt, wobei es diesmal gar nicht mehr so verschämt zugeht wie in den früheren Bänden. Die Geschichte ist dabei leider immer noch auf das Wesentliche reduziert.


Dragon Girls 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dragon Girls 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 10,00

ISBN 10:
3-551-77954-6

160 Seiten

Dragon Girls 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • relativ sauberer und lebhafter Zeichenstil
Negativ aufgefallen
  • eine banale und stellenweise sehr alberne Handlung
  • Stereotype, sehr klischeehafte Charaktere, die nerven
  • die Präsentation von prallen Busen und Höschen macht Erotik nicht unbedingt aus
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.02.2005
Kategorie: Dragon Girls
«« Die vorhergehende Rezension
Chobits 6
Die nächste Rezension »»
Tactics 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.