SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dragon Girls 3

Geschichten:
Kapitel 11-18
Autor: Yuji Shiozaki, Zeichner: Yuji Shiozaki

Story:
Hakufu hat sehr schnell den rauhen Umgangston auf der Nanyou-Privatschule kennengelernt. Hier steht nicht das Wissen im Vordergrund, sondern die Verbesserung der Kampffähigkeiten, und die älteren Schüler haben sie bereits zu Kämpfen herausgefordert, um sie auf ihren Platz zu verweisen. Doch Hakufu hat sich gegen die "Könige" der Schule durchaus behaupten können und zwei von ihnen besiegt, den arroganten Saji und Ryoma, das Mädchen mit der Augenklappe. Deshalb ist Hakuf froh, Ruhe zu haben und mit ihrem Kokin mehrere Ausflüge unternehmen zu können. Doch auch am Strand wird sie herausgefordert und muss sich mit Taishiji, einem Kämpfer aus einer anderen Privat-Schule, schlagen. Der ist nicht wenig beeindruckt von ihrer Kraft und ihren Fähigkeiten. Könnte es sein, dass auch sie die Seele eines Kriegsherren in sich trägt und in den ewigen Krieg der drei Reiche gegeneinander eingebunden ist?
Hakufu begreift nicht, was Taijishi ihr dann erklärt, ihr Cousin aber um so mehr. Deshalb sorgt er dafür, dass Hakufu trotz ihres niedrigen Ranges an einem Wettkampf der besten Kämpfer des Landes aus den verschiedenen Schulen teilnehmen kann... Dies ist aber auch für ihre Feinde eine gute und unauffällige Gelegenheit Hakufu zu beseitigen, so wie ihnen aufgetragen wurde.


Meinung:
Zwar spielt die Legende der zerstrittenen Kriegsherren, die ihre Kämpfe immer wieder in neuer Gestalt wiederholen müssen, eine gewisse Rolle, um die Handlung voran zu treiben, aber der Leser merkt immer noch nicht viel davon Auch im dritten Band gibt es Kämpfe satt bei denen die Fetzen und die Zähne fliegen und natürlich wird darauf geachtet, dass die weiblichen Kämpfer ihre Höschen und großen Busen zeigen. Mit anzüglichen Andeutungen wird nicht gespart, und die Charaktere, wie auch die Handlung sind auf das wesentliche reduziert.


Fazit:
Dragon Girls ist einer der vielen Mangas für männliche Leser, die aus Dragonball und ihren Videospielen beliebte Kung-fu-Action immer noch lieben, aber auch schon ein wenig mehr Erotik sehen wollen, auch wenn sich Anzüglichkeiten und die Präsentation weiblicher Attribute noch ein wenig verschämt präsentieren. Interessante Charaktere oder eine spannende und hintergründige Handlung, die Lust auf mehr macht, wird man hier nicht finden.


Dragon Girls 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dragon Girls 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 10,00

ISBN 10:
3-551-77953-8

154 Seiten

Dragon Girls 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • relativ sauberer und lebhafter Zeichenstil
Negativ aufgefallen
  • eine banale und stellenweise sehr alberne Handlung
  • Stereotype, sehr klischeehafte Charaktere, die nerven
  • die Präsentation von prallen Busen und Höschen macht Erotik nicht unbedingt aus
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.02.2005
Kategorie: Dragon Girls
«« Die vorhergehende Rezension
Manga Fieber 1
Die nächste Rezension »»
Hiyoko Voice - Artbook
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.