SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Confidential Confessions 2

Geschichten:
Band 2
Autor: Reiko Momochi, Zeichner: Reiko Momochi

Story:
Chika Suzuki geht an die Otowa-Mädchenschule, weil sie dort bei einem sehr guten Tennislehrer Sportunterricht erhalten kann. Dieser Trainer - Shigeru Todo - ist aber ein Mann, der alle Mädchen, die bei ihm trainieren, andauernd sexuell belästigt, sei es nun mit Worten oder mit Begrapschen. Allerdings tarnt er vor allem das Begrapschen geschickt als zum Training gehörend. Shigeru Todo schreckt auch vor psychologischen Tricks nicht zurück und spielt die Mädchen auch gegeneinander aus. Für Chika wird die Situation immer unerträglicher. Selbst als sich die Mädchen einig sind, den Trainer auf Distanz zu halten, ändert dieser sein Verhalten nicht. Und als sich eine Schülerin handfest gegen die sexuellen Übergriffe wehrt, glaubt nicht einmal der Direktor der Schule die Vorwürfe, die die Mädchen gegen den Tennistrainer erheben.


Meinung:
Reiko Momochi bleibt ihrem Stil treu - wie schon im ersten Band von Confidential Confessions ist das Paneling dynamisch und abwechslungsreich; das Charadesign ist inzwischen vertraut und durchaus reizvoll, geht es doch darum, die Emotionen auch beim Betrachter zu wecken.
Dieses Mal gibt es nur eine Story und da sollte man eine aufgrund der rund 200 Seiten differenziertere Darstellung der Problematik des sexuellen Missbrauchs durch den Tennislehrer erwarten. Aber weit gefehlt, es bleibt bei der vordergründigen Schilderung des Themas. Der Lehrer ist so stark überzeichnet, dass es verwundert, das er damit durchkommt. Da sind die widersprüchlichen Gefühle der Mädchen schon glaubwürdiger, die Chika sogar davon abhalten wollen, den Lehrer anzuzeigen. Ob betroffene Mädchen sich und ihre Problematik in dieser Story aber wiederfinden, ist ungewiss.
Die plakative Darstellung des Themas mag andererseits potentielle Opfer dazu bringen, sich in irgendeiner Form einer vertrauten Person zu öffnen. Wenn dieser Manga das erreicht, dann ist er auf jeden Fall lohnens- und lobenswert. Nicht betroffene Leser dürften sich aber eine subtilere, mehr auf den dramatischen Aspekt und weniger auf die krasse Zurschaustellung des Themas ausgerichtete Story wünschen.
Das Ende, die Auflösung, kommt zu schnell und könnte vermitteln, das es ja nur eine einfache und rasche Angelegenheit ist, dieses schwerwiegende Problem zu lösen. Was aber nicht stimmt - und die Frage, wie es den Opfern danach geht, wird überhaupt nicht angerissen. Aber vielleicht wird dies späteren Bänden einmal aufgegriffen - denn sexuellen Missbrauch zu verarbeiten dauert immer viele Jahre und oft ein ganzes Leben.


Fazit:
Eine differenzierte Darstellung der Problematik des sexuellen Missbrauchs gibt es auch dieses Mal nicht. Die plakative Darstellung des Themas mag aber potentielle Opfer dazu bringen, sich in irgendeiner Form einer vertrauten Person zu öffnen. Wenn dieser Manga das erreicht, dann ist er auf jeden Fall lohnens- und lobenswert. Nicht betroffene Leser dürften sich aber eine subtilere, mehr auf den dramatischen Aspekt und weniger auf die krasse Zurschaustellung des Themas ausgerichtete Story wünschen.


Confidential Confessions 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Confidential Confessions 2

Autor der Besprechung:
Kuno Liesegang

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50 [D] / 6,70 [A] / sFr 12,95

ISBN 10:
3-86580-182-X

198 Seiten

Confidential Confessions 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.01.2005
Kategorie: Confidential Confessions
«« Die vorhergehende Rezension
Oh! My Goddess 27
Die nächste Rezension »»
DearS 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.