SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.849 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Virgin Crisis 3

Geschichten:
Band 3
Autor: Mayu Shinjo, Zeichner: Mayu Shinjo, Tusche: Mayu Shinjo

Story:
Satan wird in die Hölle zurück gerufen und nimmt Miu mit sich, denn er möchte das Mädchen, in das er sich verliebt hat, an seiner Seite haben. Die Dämonen sind alles andere als begeistert davon, dass ihr Herr eine menschliche Geliebte erwählt hat. Vor allem Seela, ein gefallener Engel, der bisher mit Satan den Sabbath feierte, ist wütend über die Rivalin und beginnt ein raffiniertes Intrigenspiel, um die beiden zu entzweien.
Seelas Plan scheint aufzugehen, denn Miu ist sehr eifersüchtig auf Satans bisherige Gespielin. Hinzu kommt, dass Amamiya, der in Wirklichkeit der Erzengel Michael ist und Satan vernichten will, Miu seine Liebe gesteht, denn er will sie vor Satan retten. Nun ist Satan verärgert, denn er glaubt sich von Miu betrogen. Auf dem nächsten Sabbath will er sie strafen - und sie zu seiner Frau machen...


Meinung:
Schülermilieu und Fantasy bilden die Kulisse für diese Shojo-Serie, in der Romantik und Intrigen das Leben der Protagonistin durcheinander bringen. Miu und Satan sind ein Paar geworden, aber noch hat das junge Mädchen seine Unschuld nicht verloren. Sie begleitet ihn in seine Heimat und wird dort mit wenig Gegenliebe aufgenommen. In Seela findet sie eine ernsthafte Rivalin um die Gunst Satans - der gefallene Engel lässt sich sogar auf eine Allianz mit Michael ein, um das Paar auseinander zu bringen.
Seelas Aktionen tragen dazu bei, dass sich die letzten Zweifel Mius an Satans aufrichtiger Liebe nicht zerstreuen. Als sich auch noch Michael einmischt, will Satan Miu eine Lektion erteilen. Die Handlung, die sich zurück auf die Erde und in den Schulalltag verlagert hat, in den sich die himmlischen und höllischen Antagonisten wie normale Menschen integrieren konnten, profitiert regelmäßig von den besonderen Kräften der Engel und Teufel, die stets neue, ungeahnte Entwicklungen einleiten. Dadurch hebt sich die Storyline ein wenig von den mehr realistischen First Love-Reihen ab, erinnert dabei durchaus an erfolgreiche TV-Serien wie "Buffy - The Vampire-Slayer", "Angel" oder "Charmed".
Die Geschichte ist witzig und romantisch, ein wenig erotisch, und wie auch in "Kaikan Phrase", der anderen bei EMA erscheinenden Serie von Mayu Shinjo, sind es die wenigen Abbildung nackter Brüste, die dafür sorgen, dass der Titel unter dem Adult-Label erscheint, obwohl Thematik und Inhalt die Leserinnern ab 13 ansprechen.


Fazit:
"Virgin Crisis" lädt ein in eine Fantasy-Welt, in der himmlische und höllische Kräfte die Regeln des Alltags außer Kraft setzen. Wem die üblichen romantischen Shojo-Mangas zu eintönig sind, bekommt mit dieser Serie eine Alternative geboten, die durch Magie aufgepeppt ist. Natürlich erfreuen auch einige Bishonen die Augen der Leserinnen, die diesem Genre zugetan sind.


Virgin Crisis 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Virgin Crisis 3

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-7704-6116-9

168 Seiten

Positiv aufgefallen
  • witzige, leicht erotische Handlung
  • ansprechende Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.01.2005
Kategorie: Virgin Crisis
«« Die vorhergehende Rezension
Shamo 12
Die nächste Rezension »»
+Anima 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.