SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Götterdämmerung 2

Geschichten:
Kap. 7 - 14
Autor: Kentaro Yasui, Zeichner: Tsukasa Kozobuki, Tusche: Tsukasa Kozobuki

Story:
Leroy Schwartzer ist in die Falle des Dark One Herman Cartail gegangen. Dieser will unbedingt das Geheimnis des enigmatischen Söldners lüften, der mehr ist als ein gewöhnlicher Mensch. In die Enge getrieben und schwer verletzt, beginnt sich Leroy zu verändern. Ist die Metamorphose abgeschlossen, kann ihn nichts mehr aufhalten. Sein Partner, das sprechende Schwert Ragnarök, das selber immer für einige Überraschungen gut ist, hat menschliche Gestalt angenommen und sucht nach Leroy. Wie es scheint, kommt die erstaunliche Waffe jedoch zu spät...


Meinung:
Was zunächst wie der klassische Kampf von Gut gegen Böse begann, wird nun zunehmend zu einer Auseinandersetzung von Grau gegen Grau. Die beiden Gegner sind nicht, was sie vorgeben zu sein, und jeder von ihnen hat seine Geschichte und seine Geheimnisse, die nun nach und nach enthüllt werden. Cartail scheint sein Ziel zu erreichen, aber Leroy ist kein leichter Gegner - obendrein mischt sich noch eine weitere Partei ein, so dass die Auseinandersetzung ein unerwartetes Ende nimmt.
Ragnarök hat in diesem Band einen besonderen Auftritt, da das Schwert damit überrascht, dass es menschliche Gestalt annimmt. Es ist das Gegenstück zu seinem Träger, der eher unwissend und unbesonnen ist, so dass es oft als deus ex machina die Situation retten muss.
Die Serie zeichnet sich durch starke Schwarz-Weiß-Kontraste und einen cartoon-ähnlichen Stil aus, an den man sich gewöhnen muss. Zwar zählt der Dreiteiler zur Kategorie Dark-Fantasy, es sind aber auch einige SF-Elemente enthalten.


Fazit:
"Götterdämmerung" richtet sich in erster Linie an die männliche Leserschaft ab 12, da Action und Kämpfe im Mittelpunkt stehen. Die Charaktere werden nun zwar näher beleuchtet, doch dienen die neuen Informationen nicht ihrer Weiterentwicklung, sondern der Einleitung der nächsten Kämpfe. Es tauchen einige weibliche Charaktere auf, die die üblichen Klischee-Rollen besetzen und für romantische Einlagen nicht herangezogen werden.


Götterdämmerung 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Götterdämmerung 2

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 6,95

ISBN 10:
3-89921-754-3

196 Seiten

Götterdämmerung 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • dynamische Zeichnungen
  • unerwartete Wendungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.10.2004
Kategorie: Gtterdmmerung
«« Die vorhergehende Rezension
Konrad & Paul - Big Dick
Die nächste Rezension »»
Deutsche Helden
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.