SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.015 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Vampire Master 2

Geschichten:
Dark Crimson, 10. – 19. Nacht
Autor: Mie Takase, Zeichner: Satoshi Urushihara, Tusche: Satoshi Urushihara

Story:
Shion und Helen reisen zurück in die Vergangenheit, in jene Zeit, als Shions Mutter noch lebte und er sich in Rain verliebte. Hilflos muss er die damaligen tragischen Geschehnisse ein zweites Mal durchleiden und kann nicht eingreifen, um seine Mutter zu retten. Statt jedoch an den Erinnerungen zu zerbrechen, wird Shion darin bestärkt, seinen Kampf gegen die Clients fortzusetzen.
Unterdessen wird Rain immer mehr von lüsternen Männern bedrängt, doch bevor sie von diesen vergewaltigt wird, taucht ein mysteriöser Priester auf, der eine erstaunliche Ähnlichkeit mit Luzifer besitzt, dem Mörder von Shions Vater…

Meinung:
Die Fortsetzung der Serie „Vampire Master“ ließ sehr lange auf sich warten, so dass die Leser am besten noch einmal zum ersten Band greifen sollten, um sich in Erinnerung zu rufen, worum es überhaupt geht, denn auf eine kurze Zusammenfassung wurde verzichtet; die Einleitung beinhaltet nur allgemeine Informationen über die Serie und ihren Schöpfer.
In diesen Episoden wird verraten, warum Shion ein sogenannter Vampire Master ist und weshalb er die Clients, die sich wie er selbst von menschlichem Blut ernähren, bekämpft. Man erfährt vom Schicksal seiner Eltern, wie er Rain kennen lernte und sie zu seiner Vampir-Puppe machte. Ferner werden einige seiner ärgsten Feinde vorgestellt.
Die Handlung tritt jedoch in den Hintergrund zu Gunsten der freizügigen Darstellungen sämtlicher weiblicher Charaktere. Sie werden im Wechsel geliebt und gequält, dabei in allen erdenklichen Positionen gezeigt, es gibt reichlich soften Sex, wobei – wie üblich – männliche Geschlechtsteile nicht einmal angedeutet werden. Die Frau wird zum willigen Sex-Objekt degradiert, sie ist völlig abhängig von ihrem Meister (‚Vampir-Puppe’).
Die Reihe richtet sich nur bedingt an die Freunde des phantastischen Genres bzw. Horrors. In erster Linie wird die männliche Leserschaft ab 16 angesprochen, die sich für erotische Mangas begeistert, wobei zu erwähnen ist, dass auch eine unzensierte Variant-Ausgabe für 18+ angeboten wird.
Wer die puppenhaften Mädchen von Satoshi Urushihara („Chirality“, „Plastic Little“, „Eidron Shadow“ u.a.) mag, die dem Betrachter ständig ihre nackten Brüste entgegenrecken, und keinen großen Wert auf eine schlüssige Handlung mit ausgereiften Charakteren legt, wird in „Vampire Master“ alles finden, was er sehen möchte.


Vampire Master 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Vampire Master 2

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 10,25

ISBN 10:
3-89921-478-1

244 Seiten

Positiv aufgefallen
  • puppenhaft hübsche Mädchen im typischen Urushihara-Stil für alle, die das mögen
Negativ aufgefallen
  • die Handlung ist lediglich Mittel zum Zweck, um ständig nackte Mädchen abbilden zu können
  • Degradierung der Frau zum willigen Sex-Objekt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.07
(15 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.04.2004
Kategorie: Vampire Master
«« Die vorhergehende Rezension
G-Taste 4
Die nächste Rezension »»
Vampire Master 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.