SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Ultimativen X-Men 22

Geschichten:
Neue Mutanten, Teil 3
Autor: Bendis, Zeichner: Finch, Inker: Thibert, Farben: D´Armata

Neue Mutanten, Teil 4
Autor: Bendis, Zeichner: Finch, Inker: Thibert, Farben: D´Armata


Story:
Nach der Auseinandersetzung mit Magneto wird Xavier und seine Schule unter die Aufsicht von Nick Fury und SHIELD gestellt. Somit stehen die Mutanten unter dem Schutz des US-Präsidenten, der auch gleich für seine mutantenfreundliche Politik verdächtigt wird. Doch wie soll sich der Präsident gegenüber der Öffentlichkeit verhalten. Einflussreiche Politiker und Militärs versuchen den Präsidenten davon zu überzeugen, daß Xavier und seine Mutanten eine ernstzunehmende Gefahr darstellen. Sind die Mutanten nur eine Polizeitruppe, die jedes Mal ihre Krallen ausfahren, wenn sie auf einen Gegener treffen - oder sollten sie Vorbilder und Lehrer sein, die der Menschheit ein gutes Vorbild abgeben. Der Präsident entscheidet sich dafür, eine eigene Gruppe zu bilden. Unterstützt wird er dabei von Emma Frost, die in früherer Zeit wohl mehr war als nur die Schülerin von Xavier. Doch mit dieser Initiative kann der Präsident nicht alle seine Gegner überzeugen - nicht zuletzt der oberste Befehlshaber der Streitkräfte ist ein erbitterter Gegner der Mutanten.

Meinung:
Neue Mitglieder, neue Gegner, die Mutanten um Prof. Xavier kommen nicht zur Ruhe. Doch nicht nur die externen Quälereien nagen an der Gemeinschaft. McCoy - Beast - verlässt die Gruppe, weil er nicht damit fertig wird, das Warren Worthington III seiner Freundin Storm schöne Augen macht. Mit der Geschichte um die Neuen Mutanten verlassen Bendis und Finch die ausgetretenen Pfade des Kampfes böser Mutant gegen guter Mutant. Der klassische Superhelden Comic wird in die Neuzeit eingebunden. Nicht die offensichtlichen Schurken spielen die Hauptrolle sondern Präsidenten, Geheimdienste und die Vertreter der Streitkräfte. Es wird sich zeigen, wer die Oberhand behalten wird. Schade, daß mit dem Ende der "Neuen Mutanten" die Zusammenarbeit von Bendis und Finch zu Ende sein wird.



Fazit:
Die Ultimativen sind in jeder Beziehung eine Erneuerung

Die Ultimativen X-Men 22 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Ultimativen X-Men 22

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 4,00

52 Seiten

Die Ultimativen X-Men 22 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Neue Mutanten
  • Alte Bekannte
  • Verzwickte Stroy
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.12.2004
Kategorie: Die ultimativen X-Men
«« Die vorhergehende Rezension
Wolverine 11
Die nächste Rezension »»
Ein Fall für Inspektor Carnado 14
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.