SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Ultimativen 11

Geschichten:
Die Ultimativen Sechs, Teil 3
Autor: Bendis / Zeichnungen: Hairsine / Tusche: Miki
Die Ultimativen Sechs, Teil 4
Autor: Bendis / Zeichnungen: Hairsine / Tusche: Miki

Story:

die_ultimativen011_bild.jpg

Nachdem die bisher ultimativen five aus dem Triskelion geflüchtet sind, verbreiten sie Angst und Schrecken – vor allem nach der Flucht aus dem gepanzerten und eigentlich unüberwindbaren Shield Bunker.
Noch ist unklar, welche Ziele Norman Osborn (Kobold), Otto Octavius (Doc Octopus), Flint Marko (Sandman), Max Dillon (Electro) und Sergei Kravinoff (Kraven der Jäger) verfolgen.
Nur eines ist ganz offensichtig, aus den Ultimate Five sollen kurzfristig die Ulimate Six werden. Und dabei ist der Grüne Kobold nur von einem Wunsch beseelt – die Nummer sechs soll Peter Parker – Spiderman – werden.



Meinung:
Die Story ist klasse, wenn man schon die Idee zu einem Team ultimativerHelden hatte, lag es nahe, auch die wahren Bösewichter des Ultimativen Universums in einer Gemeinschaft zusammenzufassen. Viel interessanter als die Geschichte selbst, ist die ganz offensichtliche Kritik an der aktuellen Geschichtsbewältigung der Bush Administration. Wer hat sich noch nicht gefragt, ob es rechtens ist, mögliche islamistische Straftäter auf einer Insel außerhalb jedweder normaler Rechtsstaatlichkeit zu kasernieren, um evtl. neue Terrorakte zu verhindern. Nicht anders verfahren Fury und seine Agenten von Shield. Potentielle Straftäter – es geht um die besagten fünf – werden weggesperrt, damit sie zukünftig keine Probleme mehr verursachen können.
Schöne Aussichten für die Zukunft.


Fazit:
t


Die Ultimativen 11 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Ultimativen 11

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 4,25

52 Seiten

Die Ultimativen 11 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Echte Gegner brauchen wahre Helden
  • Ulimative bleiben ultimativ
  • Langsam gewöhne ich mich an den Stil von Hairsine
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.11.2004
Kategorie:
«« Die vorhergehende Rezension
Die Ultimativen X-Men 21
Die nächste Rezension »»
X-Men 46
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.