SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Ultimativen X-Men 21

Geschichten:

Neue Mutanten, Teil 1
Autor: Bendis, Zeichnungen: Finch, Tusche: Thibert

Neue Mutanten, Teil 2
Autor: Bendis, Zeichnungen: Finch,Tusche: Thibert



Story:

die_ultimativen_x_men021_bild_1.jpg

Der offensichtliche allgemeine Widerstand gegen die Mutanten scheint sich langsam zu legen. Die Reihen der Mutanten um Professor X werden durch Nightcrawler, Shadowcat und Rogue verstärkt. Doch schon kommt es zu einer erneuten Herausforderung für die jugendlichen Helden. Zu dem Dämon (Nightcrawler) gesellt sich ein Engel – Warren Worthington, der Dritte. Und wenn schon die Akzeptanz der Superkräfte der einzelnen Mutanten untereinander nur sehr langsam gelingt – wie wird dann erst die Öffentlichkeit auf einen Menschen mit Flügeln reagieren? Doch der Engel stellt sich dem Volk.
Wahrscheinlich wäre ein anderer junger Schüler glücklich gewesen, hätte er „nur“ Flügel gehabt. Statt dessen verbreitet er ein Reihe säureartiger Gifte, die alles organische Gewebe, das sich in der Nähe befindet, verdampfen lassen.



Meinung:
Viele Mutanten haben Fähigkeiten, die man ihnen nicht auf den ersten Blick ansieht. Flügel lassen sich im Gegensatz dazu nicht wirklich verbergen. Die Verbreitung verschiedener Säuren, die organisches Gewebe verdampfen lassen, lässt sich genauso wenig verbergen. Und so kann man sich die Frage stellen, was besser ist. Der betroffen Junge jedenfalls stellt die ganz entscheidende Frage: “Ein Chromosom weiter links oder so und er hätte ein X-Men werden können“. Aber das werden wir möglicherweise nicht mehr erfahren.
Zwei Storys – zwei ähnliche Schicksale – aber eben nur ähnlich. Was der eine nicht verbergen kann, wird bei dem anderen zur tödlichen Gefahr für sein Umfeld. Doch auch da greifen die X-Men ein.
Grandios in Szene gesetzt, ein echter Augenschmaus.


Die Ultimativen X-Men 21 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Ultimativen X-Men 21

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 4,00

52 Seiten

Die Ultimativen X-Men 21 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Zwei Mutationen
  • Zwei Mutanten
  • Zwei unterschiedliche Schicksale
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.11.2004
Kategorie: Die ultimativen X-Men
«« Die vorhergehende Rezension
Alichino 2
Die nächste Rezension »»
Die Ultimativen 11
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.