SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.644 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Black Butler 27

Geschichten:
Black Butler 27
Autor und Zeichner:
Yana Toboso



Story:
Wer ist der Fremde, der in das Haus der Familie Phantomhive kommt und behauptet, er sei der wahre Ciel, der Erbe des Titels und des Vermögens und der Junge den alle kennen nicht der, der er vorgibt zu sein? Die anderen sind geschockt, aber die Zeit für Geständnisse scheint nun gekommen zu sein.

So setzt sich Ciel hin und erzählt den anderen, was in den Tagen, in denen er nach dem Mord an seinen Eltern verschwunden war, wirklich passiert ist. Tragische Ereignisse und ein düsteres Drama werfen ihre Schatten voraus und verraten so einiges, was alles verändern könnte.



Meinung:
Dieser Band ist ein einziger großer Rückblick auf die Ereignisse, die den Ciel, den wir kennen erst zu dem gemacht haben, der er ist und nun auch allen anderen verraten wer und was Sebastian ist – was bisher nur andeutungsweise heraus kam. Immerhin wird noch nicht alles verraten.

Die Familiengeschichte nimmt eine bittere Wendung und wird in allen Einzelheiten geschildert, so dass man sehr gespannt sein darf, wie sich dieses Wissen auf die anderen auswirkt und die Geschichte nun auch auf den Rest auswirkt.

Denn eine Frage bleibt am Ende immer noch unbeantwortet - wer ist eigentlich dieser andere Ciel und woher kommt er eigentlich? Das trägt die Spannung weiter, aber ansonsten gibt es wieder jede Menge interessanter Enthüllungen im Stil der Serie.

Auch wenn manchmal zu sehr auf die Tränendrüse gedrückt wird, so wird man als Leser doch recht gut unterhalten und fühlt mit den beiden Helden dieser Rückblende mit, versteht nun, warum Ciel auf manches heftig reagiert – immerhin bekommt so gerade dieser Charakter sehr viel mehr Tiefe und Farbe.



Fazit:
Black Butler nutzt mit dieser großen Rückblende die Möglichkeit gerade Ciel und Sebastian wesentlich mehr Hintergrund und Tiefe zu geben. Immerhin ermöglicht dieser Band nun auch interessante neue Entwicklungen, die die Serie weiter beleben.



Black Butler 27 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Black Butler 27

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551755124

178 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Dramatischer Rückblick in die Vergangenheit
  • Ciel und Sebastian bekommen mehr Tiefe
  • Weichen für die Zukunft werden gestellt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.06.2019
Kategorie: Black Butler
«« Die vorhergehende Rezension
The Magic Order – Der magische Orden
Die nächste Rezension »»
Attack on Titan – Before the Fall 14
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.