SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.458 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dreamin' Sun 7

Geschichten:
Dreamin' Sun 7
Autor und Zeichner:
Ichigo Takano



Story:
Es scheint sich alles wieder zum Besseren zu entwickeln, denn auf dem Campingausflug hat der Vermieter Shimana geküsst und ihr damit bewiesen, dass er sie wirklich liebt und eigentlich mit ihr zusammen sein möchte. So zieht sie zusammen mit Zen wieder zurück ins Haus.

Aber das Glück währt nicht lange, denn als der Vermieter nicht da ist, taucht ein älterer Mann auf, der sich als dessen Vater entpuppt. Er will das Treiben im Haus nicht länger mitansehen und erleben, dass sein Sohn seine Karriere wegen eines minderjährigen Mädchens gefährdet. Ist Shimana nun bereit für ihre Liebe zu streiten?



Meinung:
Eigentlich hat man das alles schon einmal gelesen. Ein quirliger Teenager verliebt sich in einen, um ein paar Jahre älteren jungen Mann, der allerdings Schwierigkeiten hat, seine Gefühle zu zeigen. Und es braucht eine ganze Weile, inklusive vieler Missverständnisse, dass sie dann doch zusammenfinden.

Das ist hier nicht anders. Shimana benimmt sich wie jedes Mädchen in ihrem Alter, sie ist schnell eingeschnappt und einfach nicht in der Lage zu verstehen, dass sich gerade Jungs mit der Liebe und ihren Gefühlen schwer tun – vor allem wenn sie nie gelernt haben, diese zu zeigen.

Nun ist zumindest zwischen den beiden alles gut und die Umgebung kann aufatmen, aber natürlich erlaubt man ihnen nicht, in Frieden und Glück zu leben. So ist es nicht verwunderlich, dass ein Elternteil sich einmischt und die zarte Romanze zerstören will.

Wie man sich denken kann ist das ein Twist, um noch einmal ein wenig Fahrt in die Geschichte zu bringen, die sich langsam aber sicher festfährt und sonst nur noch Geplänkel zu bieten hat. Letztendlich wird der kommende Band entscheiden, wer am längeren Hebel sitzt, dieser endet mit einem Cliffhanger.



Fazit:
Dreamin' Sun bekommt durch die Intervention eines Vaters ein wenig frischen Wind, aber letztendlich schreitet die Geschichte auf so ausgetretenen Pfaden voran, dass eher junge Leserinnen ihren Spaß haben, als diejenigen, die schon genug vergleichbare Erzählungen kennen. Immerhin wird nun auch die Heldin aktiv und kämpft für ihre Liebe.


Dreamin' Sun 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dreamin' Sun 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.99

ISBN 13:
978-3551749390

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Liebenswert und warmherzig erzählt
  • Endlich wird auch mal die Heldin aktiv
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.05.2019
Kategorie: Dreamin´ Sun
«« Die vorhergehende Rezension
Sacrifice to the King of Beasts 4
Die nächste Rezension »»
TONY STARK: IRON MAN - DIE RÜCKKEHR EINER LEGENDE
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.