SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.650 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Promised Neverland 7

Geschichten:
The promised Neverland 7
Autor:
Kaju Shirai
Zeichner: Posuka Demizu



Story:
Die Kinder des Bauernhofes „Grace Field House“ haben nach vielen Gefahren nun endlich den Schutzraum erreicht, den ihnen der geheimnisvolle Minerva gewiesen hat. Aber dort werden sie nicht von ihm erwartet, sondern einem Fremden, der sie eigentlich gar nicht da haben will.

Er hat sich ganz offensichtlich schon vor längerem dort eingenistet und alle anderen, die mit ihm gekommen sind, sterben sehen. Die Kinder erkämpfen sich ihr Recht, da zu bleiben, aber sie haben auch das Gefühle, dass dies nicht das Ende ihrer Reise sein kann.



Meinung:
Nach den Enthüllungen dieses Bandes schaltet die Geschichte wieder etwas zurück. Aber das ist nicht verwunderlich, gibt es für die kinder doch viel zu verdauen und gerade die Kleinen brauchen endlich eine Ruhepause und das Gefühl von Sicherheit.

Ray und Emma erkämpfen für die anderen den Schutzraum. Aber sie lernen auch mehr über die Welt, was sie zum Nachdenken bringt. Auch trauen sie dem Erwachsenen bewusst kein Stück über den Weg, obwohl der ihr Schicksal geteilt hat.

Sie sind nicht bereit, so eigensüchtig wie er zu handeln, und wollen weiter kämpfen – etwas, was die Fortsetzung ihrer Reise fordert und damit auch spannende neue Entwicklungen, die bisher noch nicht so zu erkennen waren.

Die Geschichte ist ein gutes Stück weiter gekommen, aber noch sind genug Fragen offen geblieben und werden wie in diesem Band neue aufgeworfen, so dass die Spannung auch weiterhin auf einem hohen Niveau bleibt und die Leser mitfiebern lässt.



Fazit:
The Promised Neverland gönnt den kindlichen Helden einen Moment Ruhe und Sicherheit, auch wenn die Gefahren nicht weniger werden und neue Geheimnisse vor ihnen auftürmen – aber genau diese Entwicklungen treiben alles gelungen voran.



The Promised Neverland 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Promised Neverland 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.99

ISBN 13:
978-3551739209

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein ruhiger Band vertieft die Entwicklungen
  • Neue Geheimnisse und Andeutungen sorgen für Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.04.2019
Kategorie: The Demon Prince
«« Die vorhergehende Rezension
Batman und Wonder Woman: Der Ritter und die Prinzessin
Die nächste Rezension »»
Vampire x Junior 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.