SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.506 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Der Wüstenharem 3

Geschichten:
Der Wüstenharem 3
Autor und Zeichner:
Mitsuri Yumeki



Story:
Bei Besuch in der westlichen Provinz des Reiches schlägt Mishe wieder einmal über die Stränge, denn sie kann es nicht lassen, sich gegen Recht und Gesetz zu stellen, als sie eine Taschendiebin beschützen will und tritt in noch mehr Fettnäpfchen, was Kallum ihr aber nachsieht.

Er tritt sogar auf den Plan, als Mishe bei einem ihrer heimlichen Ausflüge in die Stadt von Piraten entführt wird. Ehe man sie misshandeln kann, mischen er und auch die Kapitänin ein, die eine gute Bekannte ist, es sich aber dennoch nicht nehmen lässt, sie beide erst einmal als Geiseln zu behalten …



Meinung:
Es ist schon eine märchenhafte Geschichte, die uns die Künstlerin da auftischt, denn die Heldin genießt im Harem ziemliche Narrenfreiheit und kann mehr tun, als man ihr in der Realität im goldenen Käfig erlauben würde. Immerhin hat sie einen netten Herrn, der sie sehr gerne hat.

Die Geschichte spielt natürlich mit romantischen und schwärmerischen Gefühlen, die vor allem junge Mädchen haben, denn Kallum ist lieb, nett, trägt seine Mishe auf Händen und was die erotische Seite angeht, so ist diese völlig ausgeklammert – über Küsse und Umarmungen geht nichts hinaus.

Immerhin sorgt die quirlige Heldin für jede Menge Abenteuer und ist aktiver als man denkt. Auch durchbricht die Künstlerin gelegentlich die Klischees des orientalischen Settings und sorgt dafür, dass auch andere Frauen eine aktivere Rolle spielen können.

Auch in diesem Band geht es wieder ziemlich rund, gleichzeitig werden aber auch die Weichen für einige spannende Entwicklungen gestellt, die vermutlich aber erst in den kommenden Bänden zum Tragen kommen werden und so nur eine erste Hintergrundspannung erzeugen.



Fazit:
Der Wüstenharem bleibt ein romantisches Fantasy-Abenteuer, das sich wegen der fehlenden erotischen Hintergedanken, vor allem an jüngere Leser wendet, die das oft märchenhaft-naive Setting zu schätzen wissen und auch etwas mit den Figuren erleben wollen – nicht nur Liebesgesäusel.



Der Wüstenharem 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Der Wüstenharem 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889212514

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Verspielt-märchenhaftes Abenteuer
  • Sympathische Figuren und ein unterhaltsames Setting
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.04.2019
Kategorie: Der Wüstenharem
«« Die vorhergehende Rezension
My Honey Boy 5
Die nächste Rezension »»
My Honey Boy 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.