SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.562 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Nightwing (Rebirth) 6: Der Unberührbare

Geschichten:
Nightwing (Rebirth) 6: Der Unberührbare
Original:
Nightwing # 35-43
Autor: Sam Humphries
Zeichner: Bernard Chang, Phil Jimenez, Jamal Campbell und andere
Farben: Marcelo Maiolo, Jamal Campbell und andere
Übersetzung: Stefan Pannor



Story:
Noch immer versucht Dick Grayson in Blüdhaven einen eigenen Weg zu gehen und sich auch eine normale Existenz aufzubauen. Da er mit allem anderen gescheitert ist, beschließt er ein Fitness-Studio aufzumachen, auch ein Unterfangen, das viele Überraschungen bereithält.

Allerdings hat er es als Nightwing nicht wirklich leicht, denn der Bürgermeister betreibt Propaganda gegen ihn und scheint alles dazu zu tun, um ihm zu kriminalisieren, Gleichzeitig taucht aber auch ein neuer Feind in der Stadt auf, der mit allen Wassern gewaschen ist – und den der junge Superheld noch aus der Zeit kennt, in der er als Robin seine ersten Schritte an der Seite von Batman machte.



Meinung:
Warum sollte es Dick Grayson einfach haben? Sowohl in seiner Rolle als Vigilant, als auch im normalen Leben werden ihm immer wieder neue Steine in den Weg geworfen. Zwar hofft er jetzt seine schwangere Ex-Freundin erst einmal vergessen zu können und seine Zeit als Agent der Eulen und einer anderen Geheimorganisation hinter sich zu lassen, aber das ist nicht einfach.

Auch als Geschäftsmann tut er sich schwer, denn es mag zwar leicht ein, ein Fitness-Studio zu eröffnen, es aber zu halten, und Kunden zu finden, mit denen er wirklich arbeiten kann, dass ist mehr als schwer. Vor allem bei dem Doppelleben, das er führt.

Blüdhaven ist ohnehin kein einfaches Pflaster. Wie einst Gotham ist es von Korruption und Verbrechen zerfressen, gerade weil hier so viele Spielkasinos Geld bringen sollen und damit auch die Mafia und andere Einzug halten. Und wenn dann auch noch ein gefährlicher Feind zurückkehrt, der schon damals nicht gerade einfach zu besiegen war. Vieles davon kommt einem aber auch schon bekannt vor …

Der Held hat jedenfalls jede Menge zu tun, um sein Leben zusammenzuhalten und nicht an den Schwierigkeiten zu zerbrechen. Das wird actionreich und dramatisch erzählt, wie auch schon bei Batman kann man nicht davon ausgehen, dass Nightwing ohne Blessuren aus der Sache kommt, denn immerhin ist er trotz aller Fähigkeiten immer noch nur ein normaler Mensch, auch wenn das Geschehen nicht sonderlich zum Nachdenken anregt.



Fazit:
Nightwing (Rebirth) 6: Der Unberührbare vermischt diesmal die übliche Superhelden-Action mit persönlichen Drama und konfrontiert Dick Grayson einmal mehr mit den Fehlern und Schwächen seiner Vergangenheit als Robin, die ihn nun ebenfalls einholen. Die Serie bietet genug Unterhaltung, wenn auch nicht unbedingt sehr viel Tiefe und Überraschungen. Aber es sorgt dafür, dass sich Nightwing einmal mehr weiterentwickelt.



 Nightwing (Rebirth) 6: Der Unberührbare  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Nightwing (Rebirth) 6: Der Unberührbare

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 19,99

ISBN 13:
978-3741611582

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Superhelden-Action darf erneut dominieren
  • Dick Grayson entwickelt sich als Nightwing weiter
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.03.2019
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Hellboy 17: Hellboy und die B.U.A.P. 1954
Die nächste Rezension »»
Korosensei Quest 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.