SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.406 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Green Worldz 6

Geschichten:
Green Worldz 6
Autor und Zeichner:
Yusuke Osawa



Story:
Yui versucht jetzt schon über Monate zu überleben. Ihre einzige Hoffnung ist, es ihren Freund Akira wieder zu sehen, auch wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist. Aber das ist der einzige Anker, an dem sie sich festhalten kann, denn alles andere ist nur noch grausam.

Zusammen mit ein paar anderen Yui beschützt die Überlebenden, die sich in der U-Bahn verstecken. Dann aber kommen Angst und Unruhe in der kleinen Gemeinschaft auf, denn immer mehr Menschen werden von Pollen infiziert und verwandeln sich in willenlose Zombies. Yui ahnt als eine der Ersten, das mehr hinter dem allen steckt.



Meinung:
Die Serie wechselt den Schauplatz. Hat man bisher miterleben dürfen, wie sich Akira schlägt, und welche Träume ihm dabei helfen, weiter zu kämpfen, so schwenkt die Handlung nun komplett zu Yui um, die bisher nur als Name existierte, jetzt aber zur Figur wird.

Natürlich ist der Kampf facettenreicher als man denkt und auch die Gründe, warum die Natur praktisch über Nacht durchgedreht ist, sind bisher unbekannt. Deshalb nutzt jetzt der Perspektivenwechsel auch die Chance,  anzudeuten, dass vermutlich wieder einmal wesentlich mehr hinter allem steckt, als die einfachen Menschen wissen.

Die Wahrscheinlichkeit wächst, dass das Problem selbstgemacht ist – die Schuld skrupelloser Wissenschaftler, die bereit dazu sind. weitere Verbrechen zu begehen, um die Schwierigkeiten wieder los zu gehen.

Die Handlung folgt ansonsten weitestgehend den bekannten Mustern, denn Kämpfe gegen die Hybriden stehen auch weiterhin im Mittelpunkt des Geschehens. Die Andeutungen und Hinweise sind mehr oder weniger eingestreut und nicht unbedingt immer klar zu erkennen. Heraus kommt so ein dramatischer Mix aus Action und neuen Entwicklungen, die den Hintergrund erhellen und auch runder machen.



Fazit:
Green Worldz gibt zwar immer noch der Action den Vorrang, ist aber auch in anderer Hinsicht spannender geworden, denn der Wechsel des Schauplatzes und der Figuren ermöglicht neue Enthüllungen, die vor allem den Hintergrund der Saga deutlich plausibler und nachvollziehbarer machen.



Green Worldz 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Green Worldz 6

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 10.00

ISBN 13:
978-3964330567

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Der Wechsel des Schauplatzes bringt frischen Wind in die Serie
  • Es gibt nicht nur Action, sondern auch interessante Entwicklungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.03.2019
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Quin Zaza – Die letzten Drachenfänger 1
Die nächste Rezension »»
Fairy Girls 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.