SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.441 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Scum´s Wish 4

Geschichten:
Scum´s Wish 4
Autor und Zeichner
: Mengo Yokoyari



Story:
Noch immer leben Hanabi und Mugi eine Lüge, auch wenn sie nicht mehr allen etwas vor machen können. Aber sie wissen keinen anderen Ausweg. Vor allem das junge Mädchen kommt ins Grübeln, kann sie doch am Beispiel von Frau Minagawa sehen, dass sie nicht alleine mit dem Vorgaukeln von falschen Gefühlen ist.

Denn sie hat deren wahres Gesicht sehen können und erkennen müssen, das man auch ganz gut leben kann, wenn man eine Femme Fatale ist und vielen Männern die Hand reicht. Das bringt sie zu der verdrehten Ansicht, dass es ja vielleicht ganz nett ist, gleich von vielen geliebt zu werden, dann bleibt wenigstens einer …



Meinung:
Gerade Hanabi hat in diesem Band sehr mit sich zu kämpfen, versucht sie auf der einen Seite doch die gelebte Lüge aufrecht zu erhalten, auf der anderen aber kommt sie auch nicht so recht mit den Gefühlen zurecht, die Ebbi in ihr auslöst.

Und dann erlebt sie auch noch mit, wie eine erwachsene Frau mit der Liebe und den Männern umgeht und fragt sich, ob das nicht sogar viel besser und angenehmer ist, als sich an eine Person zu binden, ohne zu wissen, ob diese Beziehung für immer Bestand hat.

Sie versucht daher einen ähnlichen Weg zu finden und steuert dadurch immer mehr auf die Katastrophe zu, denn auch Mugi beginnt langsam aber sicher aus der bequemen Nische auszubrechen, obwohl er ebenfalls die Lüge munter weiter aufrecht erhält.

So gesehen bleibt es spannend in der Geschichte, die Liebe und Gefühle einmal nicht positiv besetzt sondern durchaus auch die negativen Seiten aufzeigt. Natürlich begehen die jungen Hauptfiguren einen Fehler nach dem anderen und es ist immer noch offen, ob sie irgendwann die Konsequenzen dafür tragen müssen, was die Handlung durchaus spannend macht.



Fazit:
Scum´s Wish verliert immer mehr an Stärke, weil die Künstlerin sich scheut, die Handlung mit allen Konsequenzen durchzuziehen und dadurch immer mehr in die altgedienten Klischees des Genres zurück fällt, so dass die letzten interessanten Ansätze verfliegen.



Scum´s Wish 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Scum´s Wish 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889510412

178 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Lebensnah und warmherzig erzählt
  • Die Geschichte erhält eine interessante Wendung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.01.2019
Kategorie: Scums Wish
«« Die vorhergehende Rezension
Andy Morgan Gesamtausgabe 4
Die nächste Rezension »»
Chivalry of a failed Knight 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.