SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - IM – Great Priest Imhoptep 1

Geschichten:
IM – Great Priest Imhoptep 1
Autor und Zeichner:
Makoto Morishita



Story:
Eigentlich ist er als großer Baumeister, Magier und zum Gott der Heilkunst erhobener Mensch in die Mythen seines Volkes eingegangen, aber nun wandelt Imhotep auch wieder unter den Lebenden, ist er doch aus seinem langen Schlaf erwacht, um wieder auf die Jagd nach den Magai zu gehen, Dämonen, einer ganz besonderen Art, die die Menschen verderben und töten wollen.

Allerdings ist er mit der modernen Zeit und der Kultur Japans nicht vertraut, tappt deshalb von einem Fettnäpfchen ins andere und macht sich damit keine Freunde. Ausgerechnet die Highschool-Schülerin Hinome, die sich nur gewünscht hat, nicht mehr so einsam zu sein, wird mit in das Chaos verwickelt das er veranstaltet und ihn auch nicht mehr los …



Meinung:
Ob nun Götter, Geister oder in diesem Fall ein Mann aus der Vergangenheit, der wieder zum Leben erwacht ist, um eine magische Bedrohung zu bekämpfen … im Grunde ist es egal, denn das Ergebnis ist das gleiche, wenn man diese mit der modernen Welt und natürlich einem Mädchen konfrontiert, das ganz mit ihrem Umfeld verbandelt ist.

Es kommt wie es kommen muss, der Kulturclash bringt die beiden mehr oder weniger zusammen und sorgt dafür, dass sie notgedrungen zusammenarbeiten muss. Immerhin ist Imhotep nicht so wie seine Kollegen, denn er hilft ihr von Anfang an und wehrt sich nicht gegen sie.

Ansonsten folgt die Handlung ausgetretenen Pfaden und zelebriert erst einmal genüsslich, wie schwer es der Mann aus dem alten Ägypten hat, sich in der Moderne zurecht zu finden, in der so einiges anders ist als in seinem früheren Umfeld – vor allen hält man ihn für einen Irren.

Rasant, actionreich, aber auch ein wenig chaotisch wird die Geschichte in Szene gesetzt, der Spaß steht im Vordergrund und alles andere – selbst die romantischen Entwicklungen – werden noch weit nach hinten gestellt, so dass sich vor allem junge männlichen Leser an den Kämpfen mit den Magai ergötzen können.



Fazit:
Alles in allem ist IM – Great Priest Imhoptep ein unterhaltsamer Action-Manga mit Comedy-Aspekten, der aber nicht unbedingt viele Überraschungen bietet. Er ist durchaus kurzweilig, bleibt aber nach Beendigung der Lektüre nicht lange im Gedächtnis.



IM – Great Priest Imhoptep 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

IM – Great Priest Imhoptep 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.99

ISBN 13:
978-3551798275

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Kurzweiliger Actionmanga
  • Die Comedy kommt nicht zu kurz
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.12.2018
Kategorie: IM - Great Priest Imhotep
«« Die vorhergehende Rezension
Jeremiah 36
Die nächste Rezension »»
Machimaho – Magic Girl by Accident 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.