SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Star Wars Sonderband 105: In den Weiten der Galaxis

Geschichten:
Star Wars Sonderband 105: In den Weiten der Galaxis
Original:
Star Wars # 33-37, Star Wars: Annual # 3
Autoren: Jason und Dash  Aaron, Jason Latour
Zeichner: Salvador Larocca, Andrea Sorrentino, Michael Walsh
Farbe: Edgar Delgado, Lee Loughridge, Michael Walsh
Übersetzung: Justin Aardvark, Michael Nagula



Story:
Luke Skywalker und Prinzessin Leia sind auf einem Planeten gestrandet, von dem es kein entkommen zu geben scheint, da sie ihr Schiff nicht reparieren können. Es zeigt sich, dass ausgerechnet die ehemalige Senatorin gelernt hat, im Dschungel zu überleben.

Han Solo und Chewbacca übernehmen es, einen kriminellen Hutten zu seinem Bestimmungsort zu bringen. Dieser Auftrag von Mon Mothma testen noch einmal ihre Loyalität zu den Rebellen. Denn hat der charmante Schurke wirklich damit aufgehört ein Schmuggler zu sein?



Meinung:
In diesem Sonderband gibt es statt einer durchlaufenden Geschichte nur eine Sammlung von kleinen Abenteuern, die in Amerika in der regulär monatlich erscheinenden Heftserie erschienen und kurz nach dem Abenteuer um die „Schreiende Zitadelle“ ansetzen.

Die einzelnen Episoden haben also keine große Gemeinsamkeit, gerade einmal die Rebellenhelden  bieten eine lose Verbindung zueinander. Die Geschichten spielen mehr oder weniger liebevoll mit den Beziehungen zwischen den unterschiedlichen Figuren und erlauben ein paar Wandlungen.

Vor allem Han Solo macht eine durchaus interessante Veränderung durch, die in den Filmen nur angedeutet wurden, denn es scheint so zu sein, dass er des reinen Schmugglerlebens müde geworden ist und jetzt ganz offensichtlich ein anderes Ziel im Leben gefunden hat.

Alles in allem sind die Geschichten nett zu lesen enthalten aber keine tiefgehenden Entwicklungen. Wirkliche Geheimnisse werden nicht enthüllt, nur ein paar Abenteuer zelebriert, die einem auch schon sattsam bekannt vorkommen. Künstlerisch sind die Bände auf hohem Niveau, auch wenn einige fotorealistische Panels manchmal ungewohnt wirken, wenn alles andere eindeutig gezeichnet ist.



Fazit:
Star Wars Sonderband 105: In den Weiten der Galaxis bietet einige kurze Abenteuer der Rebellenhelden, die man wohl nicht in der regulären deutschen Heftserie unterbringen wollte. Sie sind kurzweilig zu lesen, bietet aber außer der üblichen Action nicht sonderlich viele Überraschungen und enthüllen schon gar keine Geheimnisse.



Star Wars Sonderband 105: In den Weiten der Galaxis - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Star Wars Sonderband 105: In den Weiten der Galaxis

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 20.00

ISBN 13:
978-3741609336

160 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Unterhaltsame und kurzweilige Abenteuer um die Rebellenhelden
  • Interessante Entwicklungen bei Han Solo
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.11.2018
Kategorie: Star Wars
«« Die vorhergehende Rezension
Doctor Who: Der elfte Doctor 6: Die düstere Wahrheit
Die nächste Rezension »»
Fairy Tail 59
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.