SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.009 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gamers! 1

Geschichten:
Gamers 1
Autor:
Sekina Ayo
Zeichner: Tsubasa Takahashi
Charakter-Design: Sabotenn



Story:
Für seine Klassenkameraden ist Keita Amano mehr oder weniger Luft, ein Langweiler, der ständig an seinen Videospielen klebt und nichts anderes um sich herum wahr nimmt. Dem Jungen ist das eigentlich auch recht, denn so kann er seiner Leidenschaft nachgehen, ist er doch ein fast schon süchtiger Gamer.

Dann tritt eines Tages Karen Tendou in sein Leben. Die ist alles, was er nicht ist – bekannt, beliebt und ein schillernder Vogel, ein Idol für die meisten Leute. Doch ausgerechnet jetzt und hier kommt sie von sich aus auf ihn zu und lädt ihn dazu ein, doch dem „Game Club“ der Schule beizutreten.



Meinung:
Das ganze beginnt wie jede klassische Schulgeschichte. Der Held ist ein Außenseiter, der nicht so ganz in die Welt seiner Mitschüler passt und deshalb mehr oder weniger von ihnen geschnitten wird. Auf der anderen Seite stört ihn das nicht einmal sonderlich.

Denn Keita braucht eigentlich keinen Menschen um sich, obwohl er sich in seinen Videospielen ständig mit diesen beschäftigt. Auf der anderen Seite scheint aber gerade das sein größtes Manko zu sein, denn er muss selbst über seinen Schatten springen, als in der Realität doch jemand plötzlich Interesse zeigt.

Eigentlich haben Karen und er erstaunliche Ähnlichkeiten miteinander, aber auf der anderen Seite zeigt sich recht schnell, dass die das gemeinsame Interesse sehr unterschiedlich angehen und so sind erwartungsgemäß Missverständnisse vorprogrammiert.

Es mag zwar krachen, aber es knistert auch zwischen den beiden Gamern, so dass eine wechselvolle Geschichte und Liebe vorprogrammiert sind. Die weichen werden jedenfalls in diesem soliden, aber nicth herausragenden ersten Band gestellt.



Fazit:
Gamers! ist eine unterhaltsame, wenn auch recht durchschnittliche Schulkomödie mit einen liebenswerten und unterhaltsamen Ansatz, der es aber in diesem ersten Band noch nicht ganz schafft, aus den Konventionen des Genres auszubrechen – trotz der interessanten Ausgangssituation.



Gamers! 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gamers! 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 7.00

ISBN 13:
978-3963580932

184 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Liebenswert und unterhaltsam erzählt
  • Interessante Ausgangsposition
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.10.2018
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Unschlagbar 1
Die nächste Rezension »»
Gamers! - Light Novel 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.