SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.009 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Daydream Lover 2

Geschichten:
Daydream Lover 2
Autor und Zeichner:
Yukino Seo



Story:
Nach außen hin wirkt Jun wie ein männerverschlingender Vamp, eine Frau, die jeden haben kann und der es egal ist, ob sie den Männern das Herz bricht. Doch hinter dieser Fassade ist das Mädchen zutiefst schüchtern und traut sich an niemanden heran, auch wenn sie eigentlich nicht länger Jungfrau sein möchte.

Aber sie merkt jetzt, dass ihr ihr Ruf als Flittchen der wahren Liebe im Weg steht. Sie versucht seit einer Weile ihrem Nachbarn Akihito näher zu kommen und ihn davon zu überzeugen, dass sie es wert ist, seine Freundin zu werden. Als sie damit auf einem guten Weg ist, lässt aber auch eine Rivalin nicht auf sich warten.



Meinung:
Wie im ersten Band wechseln auch im zweiten die erotischen Tagträume mit der bitteren Realität ab, auch wenn letztere jetzt deutlicher in den Vordergrund rückt und Jun herausfordert, doch endlich ihr wahres Ich, ihre Wünsche und Hoffnungen zu zeigen.

Endlich scheint sie auch jemanden gefunden zu haben, der genau das aus ihr heraus kitzelt und schafft, sie nach und nach ein bisschen zu verändern. Allerdings ist Akihito auch ein Mann mit höheren Ansprüchen und kann mit ihrem frivolen Ich nicht ganz so viel anfangen.

Jun beginnt sich zu verändern. Nach und nach zeigt sie, dass sie auch anders kann … allerdings gerät sie ins Schwitzen, denn die Rivalin ist besonders fies und genau das, was sie bisher nur vorgegeben hat, zu sein.

Und so nimmt die Liebeskomödie diesmal nicht nur in den Träumen fahrt auf, sondern auch und vor allem in der Realität, in der sich Jun nun wirklich bewähren muss, wenn sie das haben möchte, was sie sich so innig wünscht. Und das wird wie immer in ansprechenden Bildern erzählt.



Fazit:
Daydream Lover bleibt auch im zweiten Band eine Liebeskomödie mit erotischen Untertönen. Die Geschichte wird auch weiterhin spritzig erzählt und bietet sogar etwas wie Entwicklung, auch wenn die Figuren und die Handlung weiterhin oberflächlich sind – eben nur kurzweilige Unterhaltung.



Daydream Lover 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Daydream Lover 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 7.00

ISBN 13:
978-3963580215

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Frech und erotisch erzählt
  • Zumindest die Heldin entwickelt sich weiter
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.10.2018
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Das Konzil der Bäume
Die nächste Rezension »»
New York Minute
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.