SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.009 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Royal Tutor 5

Geschichten:
The Royal Tutor 5
Autor und Zeichner
: Higasi Akai



Story:
Unter der sanften und aufmerksamen Erziehung von Heine Wittgenstein, schaffen es die vier Prinzen langsam Verantwortung zu übernehmen und sich selbst besser kennenzulernen, sowie ihre eigenen Wünsche und Neigungen in den Dienst der Familie zu stellen. Gerade durch den kleinen Hauslehrer lernen sie viel von Werten wie Menschlichkeit und Rücksicht.

Dann aber holt zumindest einen von ihnen die Vergangenheit ein. Ausgerechnet Kai hat sich in seiner Zeit an der Militärakademie einiges erlaubt, und statt seiner ist das Opfer von der Ausbildung zum Offzier ausgeschlossen worden, obwohl es sich nichts zu Schulden hat kommen lassen. Und nun scheint der Zeitpunkt zur Rache gekommen zu sein – auf eine perfide Art.



Meinung:
Auch in diesem Band geht es familiär und nett weiter. Wieder lässt sich die Künstlerin von der K&K-Monarchie des 19. Jahrhunderts inspirieren, dabei vor allem von den verkitschten und naiven Vorstellungen, die die ganzen dunklen Seiten ausklammern.

Das ist in diesem Märchen auch nicht wichtig, in dem es vor allem darum geht, vier jungen Männern beizubringen, wie sie wirklich zu guten Menschen und dadurch zu guten Herrschern werden können. Das scheint allerdings einigen aus dem Adel nicht zu behagen.

Auch wenn in diesem Band vordergründig noch die Attacken gegen prinz Kai im Vordergrund stehen, so merkt man doch, das andere langsam aber sicher genug von dem wachsenden Einfluss des Hauslehrers auf die königlichen Erben haben.

Daher endet die Geschichte mit einem Cliffhanger, nachdem sie zuvor wieder einmal auf wichtige, zwischenmenschliche Werte verwiesen und gepocht hat und den Prinzen dabei geholfen hat, auch ihre Fehler einzusehen und Lösungen dafür zu finden, nicht nur leere Entschuldigungen.



Fazit:
The Royal Tutor spielt auch weiterhin mit dem royalen historischen Ambiente in märchenhafter Kulisse und erzählt ein buntes Märchen, das aber sehr unterhaltsam und spannend gestrickt ist, vor allem, weil die Lösungen für aufkommende Probleme eher auf warmherzige und kluge Weise gefunden werden und nicht durch Gewalt.



The Royal Tutor 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Royal Tutor 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.99

ISBN 13:
978-3551724878

194 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Liebenswert, warmherzig und nett erzählt
  • Ein paar nette Geheimnisse werden enthüllt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.10.2018
Kategorie: The Royal Tutor
«« Die vorhergehende Rezension
Die Walkinder 3
Die nächste Rezension »»
NARUTO-THE MOVIE: SHIPPUDEN-THE LOST TOWER
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.