SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Becoming a Girl One Day 4

Geschichten:
Becoming a girl one day 4
Autor und Zeichner
Akane Ogura



Story:
Es ist endlich so weit, Mamiya hat akzeptiert, dass er nun ein Mädchen ist und beschließt, nun auch endlich konsequent zu ein, und seinem verlorenen Leben nicht mehr länger nachzutrauern. Immerhin hat ihn sein bester Freund Miyoshi nicht fallen gelassen und ist auch weiterhin an seiner Seite. Also, warum nicht der Freundschaft einen neuen Aspekt zu geben.

Doch der tut sich schwer. So sehr er den Freund, der nun eine Geliebte ist, auch mag, so wenig traut er sich an sie heran, so dass Zärtlichkeiten oder das erste Mal lange kein Thema sind. Das ändert sich erst, als Mamiya Nägel mit Köpfen macht und die beiden nicht nur einen, sondern gleich mehrere Schritte weiter gehen und die Hochzeitsglocken läuten lassen.



Meinung:
Die Grundidee,  dass sich die Menschen einfach so verändern, wenn ein Geschlecht zu sehr den Überhang hat, spielt schon lange keine rolle mehr, das ist auch an dem letzten Band der Serie zu merken, die noch einmal die beiden Freunde in den Vordergrund rückt.

Es ist durchaus amüsant, mitzuerleben, wie wenig Mamiya jetzt noch Angst hat, ihre Weiblichkeit vor dem Freund auszuleben, denn nun ist er eher peinlich berührt und weiß manchmal nicht so recht, was er sagen soll, zeigt Hemmungen, mit dem Freund die Beziehung zu vertiefen.

Dieses Geplänkel zieht sich in der ersten Hälfte des Bandes hin, dann aber geht es schlag auf Schlag, so als wollte die Künstlerin nun noch mit aller Gewalt ein Happy End mit allen Konsequenzen durchsetzen. Die Entdeckung die Miyoshi während seines Studiums macht, ist eher unwichtig, auch wenn sie mit dem Hintergrund zu tun hat.

Alles in allem erfüllt der Abschlussband die Erwartungen der Leser, die eigentlich nur auf die romantische Seite der Geschichte gesetzt haben und denen die Gründe für die Veränderungen nicht wichtig waren – gerade einmal als interessanter Aufhänger dienen dürfen.



Fazit:
Becoming a Girl One Day erweist sich gerade im Abschlussband als heimelige Romanze in der die Liebe immer ausgetreteneren Pfaden folgt und am Ende in einem ziemlich kitschigen Happy End mündet, das vor allem Teenager ansprechen wird.



Becoming a Girl One Day 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Becoming a Girl One Day 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5.99

ISBN 13:
978-3551770486

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Romantisch und verspielt erzählt
  • Die Geschichte findet ein Ende fürs Herz
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.10.2018
Kategorie: Becoming a girl one day
«« Die vorhergehende Rezension
Anna, Bella & Caramella 37
Die nächste Rezension »»
Nash Gesamtausgabe 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.