SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.893 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Granblue Fantasy 2

Geschichten:
Granblue Fantasy 2
Original Story:
Cygames
Autor: Makoto Fugetsu
Zeichner: cocho



Story:
Durch die Rettung der schönen Lyria ist der mutige junge Gran zusammen mit seinem Drachen Vyrn aus seinem beschaulichen Leben auf der Insel St. Island gerissen wurden. Er steckt nun mitten in einem weitreichenden Konflikt und bekommt so die Chance, die sagenhafte Insel Estalucia erreichen zu können, zu der auch schon sein Vater ging.

Aber der Weg dahin ist aufregend und nicht immer ohne Gefahren. Nicht nur, dass sie hartnäckige Verfolger auf dem Hals haben, nun stranden sie noch auch mit ihrem Schiff auf der Insel Port Breeze und müssen schnellmöglichst Ersatz finden und einen Steuermann, der sie durch die gefahrvolleren Luftbereiche zwischen den fliegenden Inseln steuert …



Meinung:
Weiter geht es mit der Adaption des gleichnamigen Smartphone-Games, bei dem die Leser, die Geschichte und den Hintergrund durch eine an das Spiel angelehnte Geschichte kennen lernen können, ebenso wie einige Charaktere.

Der erste Band führte die Leser ein, nun kommt die Geschichte etwas mehr in Gang, denn das Abenteuer gewind an Fahrt und Gefahren, auch wenn es immer noch erstaunlich jugendfrei bleibt und in der Tat eher jüngere Leser anspricht als ältere.

Denn die Handlung bleibt auch weiterhin einfach und überschaubar gestrickt, ist leicht zu durchschauen, wenn man schon Titel dieser Art kennt, wie immer sind auch die Figuren auf wenige herausstechende Eigenschaften reduziert.

Alles in allen kristallisiert sich heraus, dass die Geschichte zwar nett gezeichnet ist und durchaus ihre spannenden Moment hat, alles in allem aber völlig durchschnittlich ist und dem Genre keine neuen Facetten hinzufügt.



Fazit:
Granblue Fantasy macht klassisch weiter, bleibt bei einer sehr seichten Handlung und Charakteren, die zwar lustig sind, aber nicht im Gedächtnis bleiben. Da auch die Gewalt eher harmlos bleibt, dürften sich in erster Linie junge Leser angesprochen fühlen.



Granblue Fantasy 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Granblue Fantasy 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 7.00

ISBN 13:
978-3963580048

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Abenteuer, Humor und Fantasy für junge Leser
  • Stimmungsvolle, ansprechende Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.09.2018
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Captain Berlin 8
Die nächste Rezension »»
Pokémon: Die ersten Abenteuer 11
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.