SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.953 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Nightwing (Rebirth) 4: Blockbuster

Geschichten:
Nightwing (Rebirth) 4: Blockbuster
Origina
l: Nightwing # 21-28
Autor: Michael Mc Millan, Tim Seeley
Zeichner: Christian Duce, Javier Fernandez, Minkyu Jung, Miguel Mendoca
Farben: Chris Sotomajor und andere
Übersetzung: Stefan Pannor



Story:
Nightwing versucht immer noch seinen Frieden zu finden und endlich mit seiner Freundin ins Reine zu kommen, nun da ihre Beziehung in eine neue Phase gehen könnte. Aber er hat Pech, denn die beiden Superschurken Blockbuster und Tiger Shark haben sich dazu entschlossen, um die Macht der Stadt zu kämpfen und Nightwing ist ihnen beiden da ehrlich gesagt im Weg.

Zwar bekommt Dick Grayson ein wenig Unterstützung durch alte Freunde, aber ob die wirklich hilfreich ist, das muss sich erst erweisen. Denn Huntress kommt auch durchaus mit handfesten Interessen in die Stadt und macht keinen Hehl daraus, was sie noch von ihm will. Und das stürzt den jungen Helden, der ohnehin schon Beziehungsprobleme hat, in noch größere Schwierigkeiten.



Meinung:
Weniger der „Rat der Eulen“ als ein anderer Teil der Vergangenheit sorgt nun dafür, dass Nightwing ins Schwitzen kommt. Denn leider hat man auch noch nicht vergessen, dass er sich von der Geheimorganisation losgesagt hat, für die er einmal gearbeitet hat.

Und dann ist da auch noch die Schwangerschaft von Shawn, die immer weniger weiß, ob sie mit Dick zusammenbleiben soll und das Kind überhaupt bekommen soll. Da ist es natürlich nicht förderlich, wenn jemand anderes seine Beziehung wieder aufleben lassen möchte.

Man merkt, dass Dick wie sein Mentor mehr Mensch als Superheld ist, denn er hat Zweifel und begeht Fehler, die andere vermutlich vermieden hätten. Auf der anderen Seite schafft er es durchaus seinen Mann zu stehen und gegen die Feinde zu stehen, die ihm zusetzen.

Dennoch geht die Geschichte nicht all zu sehr in die Tiefe. Statt dessen erlauben sich die Künstler, epische Superhelden -Kämpfe zu erzählen und die Vergangenheit wieder lebendig werden zu lassen, damit der Held endlich ganz in die Rebirth-Ära passt, in der sich Alt und Neu verbinden soll.



Fazit:
Nightwing (Rebirth) 4: Blockbuster ist solide Unterhaltung mit ein paar Überraschungen und viel Drama, dass den nur all zu menschlichen Superhelden in üble Bedrängnis bringt und den Leser mitfiebern lässt.



 Nightwing (Rebirth) 4: Blockbuster - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Nightwing (Rebirth) 4: Blockbuster

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 18.99

ISBN 13:
978-3741609480

188 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Nightwing wird mit der Vergangenheit konfrontiert
  • Das Drama spitzt sich zu
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.09.2018
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
Predator: Jäger
Die nächste Rezension »»
Spirou in Berlin
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.