SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.019 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Attack on Titan – Before the Fall 11

Geschichten:
Attack on Titan – Before the Fall 11
Autor der Originalstory:
Hajime Sayama
Autor der Romanvorlage: Ryo Suzuhaze
Manga-Version: Satoshi Shihi
Charakterentwürfe: Thores Shibamoto



Story:
Noch immer kuriert Kyokuro seine Verletzungen aus, die er beim Einsatz der Rüstung des genialen Erfinders Angel erlitten hat und hofft, das er bald wieder auf die Beine kommt. Zum ersten Mal erlebt er auch so etwas wie Bewunderung durch andere – denn diejenigen die er gerettet hat, wissen ihn zu schätzen, vor allem die Jüngeren. Aber er macht sich auch Sorgen um Carle.

Die ist nicht untätig geblieben und nutzt jede Chance um selbst Erkundigungen einzuziehen, Dabei entdeckt sie jemanden: Angel ist noch am Leben, aber nur noch ein Schatten seiner selbst, nachdem dein Versuch den Menschen zu helfen in einem Debakel endete und seine Heimkehr in die Stadt zu einer Reise ins Grauen wurde.



Meinung:
Auch diesmal sind die Titanen nur Nebensache, denn die Menschen scheinen einander der größte und gefährlichste Feind zu sein. Den Eindruck wird man jedenfalls nicht los, wenn man die Geschichte weiter verfolgt, die nun auch einen längeren Blick in die Vergangenheit erlaubt.

Will die herrschende Schickt überhaupt, dass jemand die Titanen erfolgreich bekämpft, dass der Erkundungstrupp endlich die Aufgaben erledigen kann, für die er geschaffen wurde. Schon vor fünfzehn Jahren scheint dem nämlich nicht so zu sein.

Carle ist diejenige die Angel aufspürt und wirklich erschreckende Dinge erfährt. Aber wie soll sie ihr Wissen einsetzen – so wie sie gebunden ist? Denn auch um Kyokuro zieht sich die Schlinge langsam zu. Und das ist es auch, was die Geschichte so spannend macht, denn die Helden werden in Ausübung ihrer Pflicht massivst behindert.

Hier werden viele Kleinigkeiten ausgespielt, die in der Mutterserie nicht sonderlich zum Tragen kamen, was diese Geschichte um so spannender macht, da sie das Erfolgsrezept nicht nur wiederholt, sondern nebenbei auch noch auf ganz andere Themen setzt.



Attack on Titan – Before the Fall 11 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Attack on Titan – Before the Fall 11

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3551745293

212 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Interessante Enthüllungen erweitern den Hintergrund
  • Vielschichtige Figuren
  • So dynamische wie detailreiche Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.08.2018
Kategorie: Attack on Titan -Before the Fall
«« Die vorhergehende Rezension
Rogues! 1: Der Fluch des Huhns
Die nächste Rezension »»
Kuhime Die Menschenfresserin 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.