SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.015 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Tunga – Integral 2

Geschichten:
Das Geheimnis des Dschungels
Verbotene Jagd
Der Zorn der Giganten
Die Nacht der Wölfe
Kleiner Wolf
Duell in den Sümpfen
Krieger der Berge
Im Tal der Bären
Auf den Spuren der Giganten
Nooun wird ausgestoßen
Männer und Wölfe

Text und Zeichnungen: Édouard Aidans


Story:
In insgesamt elf Abenteuern muss sich der Urzeitmenschen Tunga vom Stamm der Ghmour gegen Konkurrenten und wilde Tiere durchsetzen. Sein Leben wird detailreich geschildert. Dabei immer an seiner Seite: Nooun mit seinem Säbelzahntiger Aramh.



Meinung:
Der zweite Integral-Band von Tunga beinhaltet zwei albenlange Geschichte und neun Kurzgeschichten. Bei der Bewertung dieser Serie muss darauf geachtet werden, von wann sie ist. Ein Comic vom Ende der 1960er-Jahre bzw. Anfang der 1970er-Jahre kann nicht die gleichen Werte erfüllen, die heutzutage an Comicgeschichten gestellt werden. Aber Vorsicht, denn diese Serie zu unterschätzen wäre ein großer Fehler. Dafür spricht alleine schon der Name Aidans
Aidans wurde 1930 im belgischen Andenne geboren und versuchte sich zunächst als Photolaborant. Seinen Auftritt in der Comicbranche hatte er 1955, als er für „Spirou“ einige Seiten der Serie „Les belles histoires de l’Oncle Paul“ ablieferte. Diese von Jean-Michel Charlier getextete Serie galt dem Magazin als eine Art Probefeld, um neue Talente zu sondieren. Bereits ein Jahr später wechselte Aidans zu „Tintin“ und schuf für das Magazin 1961 seine wohl bekannteste Serie: „Tunga“. Mit dem Beginn der 1970er-Jahre kam es aber zum Zerwürfnis zwischen dem Zeichner und seinem Magazin, sodass sich Aidans nach neuen Auftraggebern umsehen musste. Da kam ihm die Anfrage des Koralle-Verlages gerade recht. Ein Grund dafür, dass der Großteil der Tunga-Abenteuer in Deutschland im „Zack“ ihre Erstveröffentlichung erfuhren.
Vor allem in der Darstellung der Natur entwickelte Aidans einen sehr schönen strich. In seinen Abenteuern wurde Natur nie als Gegner dargestellt, wie unerbittlich sie sich in den jeweiligen Geschichten auch gezeigt haben mag. Während sich beispielsweise ein anderer Zack-Held, Andy Morgan, im Kampf gegen Dschungel, Hitze, Moränen oder ähnlichem sieht, ist Tunga im Einklang mit der Natur. 
Was besonders fasziniert am Zeichenstil von Aidans ist, sind seine Bewegungsdarstellungen. Egal ob Tunga vor einer Horde Elefanten flieht, im Ringkampf mit Feinden ist oder mit einer Riesenschlange ringt: es ist ein Genuss dem Fließen zuzusehen. Sicherlich ein Grund dafür, dass Aidans besonders viele Szenen mit Dynamik entwarf.
Abschließend noch ein Wort zur Aufmachung: Kult Comics hat sich mittlerweile als Verlag für gut gemachte Integralausgaben einen Namen gemacht. Gutes Papier, stabile Bindung, hohe Druckqualität und informative redaktionelle Zusatzseiten.


Fazit:
Endlich ist ein Zack-Klassiker mehr wieder zu haben. Der Urzeitmenschen Tunga führt uns zurück zu den Anfängen Aidans. Leseempfehlung für Zack- und Aidan-Fans sowie für alle Interessierten an der Entwicklung europäischer Comics.


Tunga – Integral 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Tunga – Integral 2

Autor der Besprechung:
Bernd Hinrichs

Verlag:
Kult Comics

Preis:
€ 29,95

ISBN 13:
978-3-946722-37-3

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Gute Aufmachung
  • Chronologisch sortiert
  • Entwicklung des Zeichners nachvollziehbar
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.07.2018
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Fox Spirit Tales 1
Die nächste Rezension »»
Batman - Detective Comics (Rebirth) 2: Das Opfer-Syndikat
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.