SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.816 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Star Wars Sonderband (102): Poe Dameron 3: Die geheime Basis

Geschichten:
Star Wars Sonderband (102): Poe Dameron 3: Die geheime Basis
Original:
Star Wars: Poe Dameron # 8-13
Autor: Charles Soule
Cover: Phil Noto
Zeichnungen: Frank Armata, Agrif Prianto
Übersetzung: Gerd Lutz



Story:
Zwar haben die Piloten der „Schwarzen Staffel“ ihren letzten Einsatz überstanden, aber sie haben einen schweren Verlust zu beklagen, denn ihr Kamerad L‘ulo hat sein Leben geopfert, um ihnen Flucht und Sieg zu ermöglichen. Aber das hat natürlich die Kräfte der Ersten Ordnung noch mehr auf sie aufmerksam gemacht. Inzwischen ist auch ein Kopfgeld auf Poe Dameron ausgesetzt.

Zugleich plagen den Widerstand andere Sorgen, denn ihre Versorgung wird immer schlechter, scheint doch jemand systematisch die Kontakte auszuschalten, die sie mit Treibstoff und Vorräten versorgen. Aus diesem Grund wagt die Staffel einen Vorstoß, um wenigstens die letzte Quelle zu sichern, nicht ahnend, dass sie dabei in eine böse Falle tappen, die sie teuer zu stehen kommen könnte.



Meinung:
Die Geschichten um Poe Dameron und die „Schwarze Staffel“ sind alle noch vor dem ersten der neuen „Star Wars“-Filme angesiedelt, was man leider auch ein wenig merkt, denn sowohl die Aktionen des Widerstandes als auch der Ersten Ordnung sind eher verhalten, um den brüchigen Frieden in der Galaxis nicht zu gefährden.

Das merkt man auch den Methoden an, mit denen Journalisten mundtot gemacht oder als Spione umfunktioniert werden. Als neuer Charakter wird daher eine junge Frau eingeführt, mit der Poe in gewisser Weise befreundet ist und ihr weit genug vertraut. Aber ist sie sein Vertrauen wert?

Die Handlung selbst plänkelt ein wenig zwischen dem, was man schon kennt – dem Hickhack zwischen dem Widerstand und der Ersten Ordnung, die Mitspieler sind fast alle auch die Alten und wichtigere Figuren, die erst im Film auf den Helden treffen werden zurück gehalten.

Abgespult wird letztendlich eine routinierte, aber nicht wirklich im Gedächtnis bleibende Geschichte, die einzig durch den neuen Charakter der Journalistin punkten kann, weil man bei ihr nicht sicher ist, ob sie wirklich ehrlich ist oder nur spielt. Denn ansonsten bleiben die Intrigenspiele mehr oder weniger beim Alten, auch die Gegenspieler sind fast die gleichen.



Fazit:
Star Wars Sonderband (102): Poe Dameron 3: Die geheime Basis ist solide Unterhaltung aber nicht wesentlich mehr, da die Geschichte immer noch nicht wirklich in die Gänge kommt und den Konflikt zwischen dem Widerstand und der Ersten Ordnung  bewusst klein hält. Immerhin bringt ein neuer Charakter frischeren Wind in die Geschichte.



 Star Wars Sonderband (102): Poe Dameron 3: Die geheime Basis - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Star Wars Sonderband (102): Poe Dameron 3: Die geheime Basis

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 20.00

ISBN 13:
978-3741607608

172 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Unterhaltsames Geplänkel zwischen Widerstand und Erster Ordnung
  • Wieder bringen interessante Nebenfiguren frischen Wind in die Serie
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.07.2018
Kategorie: Star Wars
«« Die vorhergehende Rezension
Siúil, a Rún – Das fremde Mädchen 3
Die nächste Rezension »»
Auf der Suche nach Licht 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.