SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.883 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fox Spirit Tales 1

Geschichten:
Fox Spirit Tales 1
Autor und Zeichner:
Sakuya Amano



Story:
Yuzu ist eine der vielen jungen Fuchsgeister, die im Konohatei leben, einem kleinen Hotel mit einer heißen Quelle, das irgendwo zwischen den Welten liegt. Sie hat erst kurze Zeit vorher angefangen dort zu arbeiten, deshalb sind ihr viele Dinge noch fremd, zumal sie nun miterleben kann, dass viele ihrer Gäste eher ungewöhnlich sind: Wesen wie sie, aber aus einer ganz anderen Ecke der Geisterwelt, Götter und sogar verlorene Seelen.

Da ist zum Beispiel der verloren gegangene Säugling, um den sie sich kümmern und der in Blitzesschnelle heran reift, weil er eng verbunden mit einer alten Frau ist, die sehr viel Spaß hat, sich um sie zu kümmern. Oder die mürrische Schildkröte, die man erst zurecht weisen muss, damit sie sich benimmt. Und dann ist da das seltsame Ei, dass sich ihnen an die Bäuche klebt und sie nur schwer loswerden können. Alle haben ihr Geheimnis …



Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Niedliche Zeichnungen und ein hübsches, unschuldig wirkendes Fuchsgeister-Mädchen begrüßen den Leser auf den ersten Seiten. Eingeführt ist man in das Konohatei schnell, das Haus, das zwischen den Welten steht und im Grunde eine Durchgangsstation ist. Um so mehr kann man sich dann den Geschichten zuwenden.

Yuzu und ihre Kolleginnen und Kollegen bleiben dabei eher Beiwerk und entwickeln keinen sehr ausgeprägten Charakter. Dazu ordnen sich sich viel zu sehr ihren Gästen unter, oder den seltsamen Besucher, die sich zu ihnen verirren.

Denn die stehen im Mittelpunkt der Episoden. Die wissen zu überraschen, denn so einfach und schlicht die anfangs auch wirken mögen – der Twist kommt immer am Ende und sorgt dafür, dass die Geschichte eine ganz andere Richtung bekommt als am Anfang.

Niedlich und magisch, oft naiv, aber doch sehr überraschend kommen die Geschichten daher, die viel Herzenswärme zeigen und auch erfahrene Leser in den Bann schlagen können, wenn man sich darauf einlässt und den Band nicht schon nach den ersten Seiten weg legt – es lohnt sich, diese Serie genauer im Auge zu behalten!



Fazit:
Fox Spirit Tales bietet Unterhaltung für jung und alt, denn die Geschichten – so niedlich und märchenhaft sie auch anfangs sein mögen, wissen mit sehr schönen Wendungen und einer liebevollen Erzählweise zu überzeugen, auch wenn man schon viele ähnliche Mangas kennt.



Fox Spirit Tales 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fox Spirit Tales 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842044005

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Episoden mit gelungenenen Wendungen
  • Liebevoll und warmherzig erzählt
  • Atmosphärisch-märchenhafte Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.07.2018
Kategorie: Fox Spirit Tales
«« Die vorhergehende Rezension
Die Walkinder2
Die nächste Rezension »»
Tunga – Integral 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.