SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.949 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Doctor Doom – Iron Man 2: Gnadenlos

Geschichten:
Doctor Doom – Iron Man 2: Gnadenlos
Original:
Infamous Iron Man #7-12, USA 2017
Text: Brian Michael Bendis
Zeichnungen: Alex Maleev
Farben: Matt Hollingsworth
Übersetzung: Aleander Rösch



Story:
Noch immer hält Victor van Doom an seinem Plan fest, die Seiten zu wechseln und in der Rüstung von Iron Man für das Gute zu kämpfen, auch wenn ihm niemand das abnimmt und SHIELD ihn am liebsten festsetzen und im tiefsten Kerker verschwinden lassen möchte. Am entschlossensten von allen Gegnern hat sich ausgerechnet Ben Grimm auf seine Fährte gesetzt und ist ihm in seine Heimat Latveria gefolgt.

Dort muss sich Victor van Doom nicht nur mit den Schatten seiner eigenen Vergangenheit herumschlagen, auch seine Mutter taucht überraschend auf und eine Version von Reed Richards, die so eigentlich gar nicht existieren dürfte. Und das erschüttert sein Denken. Liegt seine Zukunft wirklich im Tragen der Rüstung von Tony Stark? Oder muss er endlich sein Erbe akzeptieren und auf magischen Pfaden wandeln wie Doctor Strange?



Meinung:
Kann man Figuren trauen, die über viele Jahre hinweg böse waren und den Helden ordentlich zugesetzt haben, nun aber plötzlich alles dafür tun, um auf die gute Seite zu wechseln? Eigentlich nicht – und genau das macht ja auch den Reiz dieser Geschichten aus, da man nie weiß, ob der ehemalige Bösewicht die Chance verdient oder nicht.

Ab und zu gibt es ein paar Ausnahmen. Da sind die tragischen Anti-Helden, die durch äußere Umstände in ihre Rollen gedrängt wurden und gar nicht anders konnten, als auf ihre Feinde einzuschlagen, oder auch die schlitzohrigen Gauner, die man trotz ihrer Gemeinheiten mag, so wie Loki.

Victor van Doom gehört zur ersten Kategorie. Er hat zweifellos viel Böses getan, was ihm jetzt auch immer noch nachhängt und ihn zu einem gesuchten Verbrecher macht – aber es gab auch Gründe für seine Hinwendung zu Untaten und Grausamkeit. Das macht ihn zu einem interessanten Charakter, weil er vielschichtig wirkt und auch immer wieder mit neuen Facetten überrascht.

Die Weiterführung der Geschichte in diesem Band bestimmt ganz offensichtlich eine neue Richtung für das weitere Leben von Doctor van Doom, denn wenn neben Ben Grimm auch noch Doctor Strange auf den Plan tritt, kann es ja nur noch magisch werden und das verheißt Spannung.



Fazit:
Doctor Doom – Iron Man 2: Gnadenlos sorgt dafür, dass die Hauptfigur noch einmal alles durchdenken muss und zugleich mit so vielen Geheimnissen aus seiner Vergangenheit konfrontiert wird, das er seine ganzen bisherigen Pläne und Wünsche neu bewerten muss – Überraschungen sind garantiert.



 Doctor Doom – Iron Man 2: Gnadenlos - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Doctor Doom – Iron Man 2: Gnadenlos

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16.99

ISBN 13:
978-3741606441

144 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Viele dramatische Geheimnisse werden enthüllt
  • Die Mixtur aus Action, Drama und Mystery stimmt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.07.2018
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
Generations 1: Treffen der Generationen
Die nächste Rezension »»
Supergirl Rebirth 1-Kryptons Vermächtnis
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.