SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.604 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Der freie Vogel fliegt - Gratis Comic Tag 2018

Geschichten:
1. Kapitel: Die Festung und ihr Garten
2. Kapitel: Der tuschebesprenkelte Junge
Autorin: Jidi, Zeichnerin: Ageng

Story:
Die junge Lin Xiaolu geht in den 1990ern auf eine chinesische Mittelschule. Da sie sich von ihren Lehrern und Mitschülern unverstanden fühlt, flüchtet sie sich in die Welten der Comics und imaginären Freunde. Ob Saint Seiya die Welt rettet, interessiert sie mehr als die Ehescheidung ihrer Eltern.

Eines Tages sieht sie zufällig einen Jungen, der ein Bild in einer Wandzeitung malt. Sie ist sofort hin und weg. Aber wie soll sie ihren Schwarm wiedertreffen - und woher den Mut nehmen, auch nur einen Satz mit ihm zu wechseln?

Meinung:
Was sich nach einem typischen Shōjo-Manga (einem Manga, der sich an junge Mädchen richtet) anhört, kommt in diesem Fall aus China. Die Szenaristin Jidi und die Zeichnerin Ageng lassen Jidis fiktives Alter Ego Lin Xiaolu eine semi-autobiographische Geschichte erleben. Das junge Mädchen wächst in den 1990ern in einer westchinesischen Stadt auf und muss sich mit Themen wie Mobbing in der Schule, der Scheidung der Eltern, massivem Leistungsdruck und der ersten Liebe auseinandersetzen.

Das geschieht realistischer als in vielen der schon angesprochenen Shōjo-Manga. Das ist eine interessante Feststellung, wenn man bedenkt, dass in "Der freie Vogel fliegt" Xiaolus Fantasiefreunde praktisch gleichberechtigt mit der Realität gezeigt werden. Aber die Geschichte erschöpft sich nicht in den bekannten Shōjo-Klischees, sondern ist spürbar (semi-)autobiographisch.

Das Artwork erinnert, wie man es bei chinesischen Comics (Manhua) nicht selten findet, eher an ein europäisches Kinderbuch als an klassische Comiczeichnungen. Man könnte sagen, es wirkt eher gemalt als gezeichnet.

Besonders Leser in Xiaolus Alter werden sich in der Geschichte wiederfinden. Ob China oder Chemnitz, durch die Pubertät muss jeder durch. Aber auch älteren Lesern dürfte es nicht schwerfallen, sich in das Mädchen hineinzuversetzen. Man fühlt mit ihr, wenn sie sich vor ihrem Schwarm hinter dem nächsten Baum versteckt - oh mein Gott, er hat mich gesehen!

Insgesamt ist "Der freie Vogel fliegt" eine kleine Perle eines in Deutschland noch wenig etablierten Verlags, die sich am Gratis-Comic-Tag zu entdecken lohnt. Dieses Heft umfasst dabei nur einen kleinen Ausschnitt: Drei Bände mit jeweils rund 300 Seiten sind bereits erschienen, für Ende 2018 sind die nächsten drei geplant.

Fazit:
Der Gratis-Comic-Tag dient auch als Bühne für die kleinen Perlen, die man auch als Comicfan im Alltag schon mal übersieht. "Der freie Vogel fliegt" ist eine solche Perle. Die Geschichte einer Mittelschülerin aus Westchina ist realistisch erzählt, obwohl gerne mal ihre Fantasiefreunde durch's Bild laufen. Nicht nur für Leser im gleichen Alter eine Empfehlung.

Der freie Vogel fliegt - Gratis Comic Tag 2018 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Der freie Vogel fliegt - Gratis Comic Tag 2018

Autor der Besprechung:
Henning Kockerbeck

Verlag:
2001

Preis:
€ 0,00

48 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine kleine Perle, die am Gratis-Comic-Tag Gelegenheit zum Glänzen bekommt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.05.2018
Kategorie: Gratis Comic Tag 2018
«« Die vorhergehende Rezension
Batman Metal – Gratis Comic Tag 2018
Die nächste Rezension »»
American Gods - Gratis Comic Tag 2018
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.