SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.676 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Inspector Akane Tsunemori 3

Geschichten:
Inspector Akane Tsunemori (Psycho Pass) 3
Manga:
Hikaru Miyoshi
Original-Story: Psycho Pass Committee
Charakterdesign: Akira Amano
Storyboard: Gen Urobuchi (Nitroplus)

Story:
Akane ist nun ein vollwertiges Mitglied ihrer Einheit. Gemeinsam arbeiten sie daran, die Leute zu finden und aus dem Verkehr zu ziehen, deren Psycho-Pass sich rot verfärbt hat, so dass sie aufgrund ihrer instabilen mentalen Verfassung zu einer Gefahr für andere Menschen werden könnten. Sie hat schon einige Fälle erlebt, die sie ins Grübeln gebracht haben, weil sie ungerechtfertigt schienen, und nicht zuletzt ist ihr der Vollstrecker Kogami ein Rätsel.

Derjenige, der ihr vielleicht ein paar Hinweise hätte geben können, um ihm besser zu verstehen, wird ermordet. Und viel Zeit bleibt auch nicht, um Persönliches zu klären, denn die Fälle häufen sich, bei denen zerstückelte Fabrikarbeiter und geschredderte Internetstars gefunden werden. Als auch noch ermordete Schülerinnen zu Kunstwerken verarbeitet werden, glaubt vor allem Kogami, den Schuldigen gefunden zu haben, einen seit Jahren verschollenen Serienkiller.



Meinung:
Im dritten Band nimmt die Serie langsam aber sicher wirkliche Züge einer Horror-Story an, denn der Gegner, mit dem es Akane und die anderen zu tun bekommen hat, ist mehr als nur verrückt, ein geistig völlig durchgeknallter Serienkiller, der ihnen immer einen Schritt voraus zu sein scheint.

Die Geschichte sorgt für jede Menge Leichen und zudem auch noch Action, die es in sich hat. Die junge Heldin erlebt nun auch die wirklich unschönen Seiten ihres Jobs mit und die strenge Reglementierung, die Menschen, die zu ihren Freunden wurden, wieder nur zu Monstern macht.

Die Atmosphäre intensiviert sich und wird dunkel und grausam, dennoch gibt es noch den ein oder anderen kleinen Lichtblick bei dem die Helden aufatmen dürfen. Immerhin bewahrt die Heldin ihren Gerechtigkeitssinn und bleibt auch weiterhin nachdenklich.

Immerhin muss sie diesmal kein schlechtes Gewissen haben. Und das ist eine weitere Facette der spannend erzählten und kurzweiligen Geschichte, die mittlerweile nichts mehr für feinfühlige Gemüter ist, sondern bei ihren Inhalten auch Horrormomente nicht scheut.



Fazit:
Inspector Akane Tsunemori geht diesmal zu einem Routinefall über, der gerechtfertigt sein mag, was der Serie aber auch ein paar neue Facetten und härtere Töne erlaubt.



Inspector Akane Tsunemori 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Inspector Akane Tsunemori 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889219797

244 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein Gegner der es in sich hat
  • Die Cyberpunk Atmosphäre verdichtet sich
  • Wieder sorgen überraschende Wendungen für Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.06.2018
Kategorie: Inspektor Akane Tsunemori
«« Die vorhergehende Rezension
Secret Empire Sonderband 2: Inhumans gegen Hydra
Die nächste Rezension »»
Mighty Morphin Power Rangers 2: Die Stunde des Black Dragon
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.