SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.676 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Takane & Hana 2

Geschichten:
Takane & Hana 2
Autor und Zeichner:
Yuki Shiwasu

Story:
Alles hat mit dem Omiai angefangen, bei dem Hana für ihre ältere Schwester einspringen musste, um Takane zu daten, den Erben der Firma, bei dem ihr Vater arbeitet. Was tut man nicht alles, um die Familie zu schützen? Dennoch macht sie keinen Hehl daraus, dass sie sich von dem verwöhnten jungen Mann nichts gefallen lässt – Reichtum und Macht hin oder her. Und das imponiert Takane, deshalb hält er Kontakt und lädt sie immer wieder ein.

Dem Großvater des jungen Mannes bleibt das nicht verborgen, deshalb äußert er eines Tages den Wunsch, die Partnerin seines Enkels bei einen offiziellen Anlass kennen zu lernen, und das ist eine Bitte, die man ihm nicht abschlagen kann. Das bedeutet aber auch, dass Hana nun wesentlich älter wirken muss, als sie ist. Doch wie lässt man eine Sechzehnjährige wie eine Frau über Zwanzig wirken. Geht das überhaupt?



Meinung:
Zwar merkt man, dass es inzwischen auf beiden Seiten etwas knistert und auch Hana nicht mehr ganz abgeneigt ist, etwas mit Takane anzufangen, auch wenn der immer noch nicht leicht zu nehmen ist und gerne schon einmal in sein übliches Verhalten zurückfällt, aber die Geschichte bleibt noch harmlos.

So dreht sich die quirlige Geschichte in erster Linie darum, aus dem Teenagerin eine junge Frau zu machen, die erwachsen genug wirkt, um die Gäste auf der Party zu täuschen, doch ob das gelingt ist fraglich, denn das Verhalten des Mädchens ändert sich nicht viel, sie kann da nicht aus ihrer Haut.

Und so sind Schwierigkeiten vorprogrammiert, die auch noch die Weichen für die kommenden Bände stellen. Das ganze wird wie immer mit flinker Feder und einem Augenzwinkern präsentiert, als freche Liebeskomödie mit jungen Helden, die zum Teil noch zur Schule gehen.

Überraschungen sollte man allerdings nicht erwarten, zelebrieren die einzelnen miteinander verknüpften Episoden doch alle möglichen Klischees und bieten kaum neue Handlungsmuster. Allein die unterhaltsame Erzählweise ermöglicht einen guten Lesefluss.



Fazit:
Takane & Hana ist eine solide gestrickte Liebesgeschichte, die die typischen romantischen Klischees zwar ab und an amüsant variiert, aber im Grunde nur unterhaltsam erzählte Standardkost bietet.



Takane & Hana 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Takane & Hana 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.99

ISBN 13:
978-3551727053

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Flott und unterhaltsam erzählt
  • Liebenswerte, manchmal klischeehafte Liebesgeschichte mit Charme
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.05.2018
Kategorie: Takane & Hana
«« Die vorhergehende Rezension
Hauteville House 15: Kap Hoorn
Die nächste Rezension »»
Die Tanuki-Prinzessin 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.