SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.960 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kamo – Pakt mit der Geisterwelt 2

Geschichten:
Kamo - Pakt mit der Geisterwelt 2
Text und Zeichnungen:
Ban Zarbo

Story:
Ein Pakt mit dem Dämonen Crimson bewahrt Kamo davor, endgültig zu sterben, doch hat das seinen Preis. Er soll seinem neuen Partner dabei helfen, zwölf Geister zu fangen. Erst wenn das passiert ist, erhält er ein neues Herz. So lange ist sein Tod nur aufgehoben aber nicht aufgeschoben. Letztendlich bleibt dem Jungen keine andere Wahl. Er bricht alle Brücken zu seinem alten Leben ab.

Doch es ist gar nicht so einfach, die Seelen einzufangen, vor allem bringt er damit andere Menschen in Gefahr. Deshalb geht Kamo schließlich auf die Idee von Shokola ein, die ihm dabei helfen will, die Aufmerksamkeit der Geister auf sich zu ziehen. Doch das Ritual nimmt einen etwas anderen Verlauf als erwartet … und die Auswirkungen sind für den jungen Mann mehr als unangenehm, wie sich schon beim ersten Geist zeigt.



Meinung:
Weiter geht es mit der actionreichen Serie von Ban Zarbo, einer in der Schweiz lebenden Mangaka, die sonst zusammen mit ihrer Schwester arbeitet. Der Titelheld gerät – nur weil er überleben will in ein dramatisches Abenteuer nach dem anderen, denn  die Aufgabe, an deren Ende als Belohnung ein neues Herz steht ist gar nicht so einfach.

Er hat schon die Erfahrung machen müssen, dass sich die Geister bestimmt nicht gerade einfach einfangen lassen, so wie Crimson es behauptet hat, eher im Gegenteil, sie setzen sich übelst zur Wehr. Da hilft es auch nicht, dass der Dämon im Notfall eingreift und den Rest der Arbeit erledigt.

Die letzte Verbindung ist die geheimnisvolle Shokola, eine Magierin und Geisterbeschwörerin, die mit allem gut vertraut ist und ihn nun auch unterstützt. Allerdings scheint sie die Situation schlimmer zu machen als besser, denn im Kampf gegen „Mother“ geht es mehr denn je rund.

Die Serie ist actionreich wie eh und je. Die Künstlerin spricht bewusst wieder die Fans an, die von Action, markigen Sprüchen, garniert mit Drama und Humor nicht genug bekommen können. Die Ideen sind witzig, wenn auch nicht gerade innovativ, aber solide sind die Episoden allemal, gerade wenn man diese Art von Mangas mag.



Fazit:
Kamo – Pakt mit der Geisterwelt setzt das Abenteuer des Titelhelden solide fort. Das quirlige Abenteuer ist voller Action und Humor, wird rasant genug erzählt, um vergessen zu lassen, dass Handlung und Figuren doch eher oberflächlich bleiben.

Kamo – Pakt mit der Geisterwelt 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kamo – Pakt mit der Geisterwelt 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842027916

200 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Action, Fantasy und Humor in einem unterhaltsamen Mix
  • Quirlig und verspielt in Szene gesetztes Abenteuer
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.04.2018
Kategorie: Kamo - Pakt mit der Geisterwelt
«« Die vorhergehende Rezension
Elya – Die Nebel von Asceltis 2: Rache
Die nächste Rezension »»
The Rising of the Shield Hero 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.