SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.068 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Attack on Titan 21

Geschichten:
Attack on Titan 21
Autor und Zeichner:
Hajime Sayama



Story:
Die Enthüllungen nehmen kein ende. Nun, da der Aufklärungstrupp, wenn auch unter Verlusten in die verlassene Stadt und zu Erens ehemaligen Haus vorgestoßen sind, erleben sie eine Überraschung nach der anderen, denn nicht nur weitere Geheimnisse über die Herkunft der Titanen werden gelöst auch andere Wahrheiten kommen ans Licht, die alle ziemlich erschüttern.

Zudem müssen sie auch noch eine schwerwiegende Entscheidung treffen. Immerhin liegt ihr Anführer Erwin im Sterben, könnte aber immer noch gerettet werden – mit einem Serum, das aber auch schwere Nebenwirkungen hat. Die Entscheidung ist deshalb schwierig, wissen sie nicht genau, was sie ihm damit eigentlich antun könnten.



Meinung:
Die Handlung schließt nahtlos an die der vorhergehenden Bände an und wartet auch diesmal mit einigen Enthüllungen auf, die alles verändern können. Einerseits werden Geheimnisse bestätigt, die für aufmerksame Leser schon länger keine mehr sind auf der anderen Seite kommen aber auch Dinge ans Licht, die man zuvor überhaupt nicht auf dem Schirm hatte.

Dadurch wird die Geschichte wieder etwas ruhiger, die Kämpfe treten erst einmal ein Stück in den Hintergrund, damit die entsprechenden Informationen geliefert werden können, und die sind nun wirklich nicht von schlechten Eltern, sondern haben es in sich.

Immerhin werden nun einige Vermutungen bestätigt und andere ausgehebelt, die Serie bekommt insgesamt ein viel runderes Bild und der Hintergrund, der so lange zugunsten der Action vernachlässigt wurde, bekommt nun auch ein bisschen mehr Farbe. Und man darf sich überraschen lassen, ob diese Enthüllungen sich noch auf das kommende Geschehen auswirken werden.

Dieser Band bietet tatsächlich einen der wichtigen Wendepunkte in der Geschichte, der vor allem dem Hintergrund und den Figuren zu Gute kommt, Nun sind viele Dinge verständlicher, werfen aber zugleich auch neue, spannende Fragen auf, die interessant für die Weiterführung der Reihe werden.



Fazit:
Attack on Titan bietet erstmals wirkliche Enthüllungen in Bezug auf die Titanen an und macht tatsächlich Lust auf mehr, denn nun ist der Hintergrund um ein paar sehr interessante Facetten erweitert worden, die noch sehr wichtig werden könnten.



Attack on Titan 21 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Attack on Titan 21

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3551799418

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Interessante Enthüllungen und Wendungen definieren den Hintergrund neu
  • Figuren und Geschehnisse kann man jetzt aus einem anderen Licht sehen
  • Detailreich und dynamisch gezeichnet
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.03.2018
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Sonnenstein 5
Die nächste Rezension »»
Affendämmerung
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.