SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - City Hunter 10

Geschichten:
Hände weg von der Krankenschwester!
Autor: Tsukasa Hojo, Zeicher: Tsukasa Hojo, Tuscher: Tsukasa Hojo

Story:
Ryos schlimmster Alptraum ist wahr geworden. Nachdem er im letzten Band eine Wissenschaftlerin vor ihren Verfolgern gerettet hatte und sich nachts wieder heimlich zu ihr geschlichen hatte, wurde er ja von einer ihrer Bienen, die sie bei sich hatte, gestochen. Und diese Biene sollte ja impotent machen. Und das scheint bei dem City Hunter jetzt auch der Fall zu sein. Seit dem Zwischenfall hat Ryo sich in sein Zimmer eingeschlossen und es ausprobiert. Doch außer jeder Menge Nasenbluten rührt sich nichts mehr bei ihm. Und das treibt ihn zur Verzweiflung. Aber auch sein Charakter hat sich durch den Stich verändert. Ryo benimmt sich nicht mehr wie ein Playboy, sondern wie eine...Frau, was sogar Kaori irritiert. Seine einzige Hoffnung ist ein Gegenmittel, das sich in der Villa befindet, aus der Kazue, die Wissenschaftlerin, geflohen ist. Werden Kaori und Kazue es schaffen, Ryo zu heilen? Ryos nächster Fall führt ihn in ein Krankenhaus, wo er im Auftrag eines Großindustriellen eine Krankenschwester namens Yoshimi Iwai beschützen soll. Da aber alle noch nicht wussten, wie er dort reinkommen soll, bricht Ryo sich kurzerhand das Bein. Doch als er dann Yoshimi kennen lernt, ahnt er noch nicht, wie lebensgefährlich dieser Job für ihn wird. Denn diesmal sind nicht die Gangster gefährlich für ihn, sondern Yoshimi, die ihn mit ihrer persönlichen Pflege fast umbringt. Und damit nicht genug. Als dann noch mehrere Attentate auf sie verübt werden und Ryo sie rettet, glaubt Yoshimi, das der City Hunter ein Gangster sei. Trotzdem beschützt sie ihn, was für Ryo gefährlicher als die Attentate selbst wird. Doch wer steckt dahinter?

Meinung:
Band 10 von City Hunter ist auch mal wieder einer der Bände mit dem schrägsten und lustigsten Geschichten, die ich von City Hunter kenne. Diesmal ist Ryo ja total OOC (Out of Character), zumindest in dem Rest der ersten Story. Wer hätte gedacht, dass sich der große Macho einmal so benimmt? Aber genau diese Tatsache ist ja das Schönste daran. Bei der zweiten Story merkt man im Vergleich mit der Serie ein paar kleine Unterschiede. Anders als im Manga, wo Ryo sich eigenhändig das Bein bricht, bricht ihm Kaori im Anime das Bein, als sie ihn mal wieder kräftig in die Mangel nimmt (^^ Der gute Junge steht eindeutig unter ihrem Pantoffel, das merkt man sogar im Manga.). Noch was zur Krankenschwester. Die Story ist deshalb so herrlich lustig, weil die Schwester so herrlich schusselig und naiv ist und die Patienten sie trotzdem gern haben. Aber zum Glück ist das nur im Manga so. denn wäre es im realen Leben so, hätten die Patienten schon längst Reißaus genommen (Sorry.). Doch man darf gespannt sein , wie die ganze Sache weitergeht.

Fazit:


City Hunter 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

City Hunter 10

Autor der Besprechung:
Jana Mengel

Verlag:
Ehapa Comic Collection

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
ISBN 3-89885-055-2

208 Seiten

City Hunter 10 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • der Zeichenstil ist wie immer einfach spitze
  • einfach nur unübertreffliche Stories zum Totlachen und immer wieder Lesen ^^
  • wie so oft tolle Artbookbilder
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.05.2002
Kategorie: City Hunter
«« Die vorhergehende Rezension
Fake 1
Die nächste Rezension »»
Pokémon - Magical Journey 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.