SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.616 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Rock the Clockwork World 1

Geschichten:
Rock the Clockwork World 1
Autor und Zeichner:
Hidekazu Gomi

Story:
Rock weiß sehr genau, dass Spielzeug die Menschen glücklich macht und ihnen erst das verleiht, was sie von Maschinen trennt. Denn er ist selbst ein mechanisches Wunderwerk, ein Junge, der erst durch dreizehn Zahnräder zum Leben erweckt wurde und mit jeder guten Tat menschlicher werden kann.

Während sein Bruder den Uhrenturm bewacht, der die Stadt Ticktack im Lande Kotasu am Leben erhält, versucht Rock  den Menschen zu helfen, doch das ist nicht so einfach, seit ein Spielzeugproduktionsverbot ausgesprochen wurde. Und dann muss er noch dringend Ersatzteile finden, denn sonst drohen nicht nur dem Uhrenturm, sondern auch dem Leben der totale Stillstand.



Meinung:
Man merkt, dass die japanischen Künstler gerne alte europäische Kinderbuchklassiker aufgreifen, um ihren Mangas den gewissen Pfiff zu geben. Denn auch hier merkt schon, das Pinocchio Pate für den Jungen Rock stand, der zwar auch nur ein mechanisches Wesen ist, aber die Menschlichkeit sucht.

Und das betreibt er mit einem liebenswerten Elan, der ihn schon jetzt menschlicher und liebenswerter erscheinen lässt als viele der Sterblichen um ihn herum, insbesondere der Leute, die das Spielzeugverbot geschaffen und ausgesprochen haben, ohne zu ahnen, was sie damit anrichten.

Im Moment hat man aber eher das Gefühl, das ganze dient nur als Aufhänger um möglichst schräge und verrückte Abenteuer des jungen Helden in einer Welt zu erzählen, die durch skurrile Details ins Auge fällt, aber ansonsten nicht weiter ausgebaut wird.

Die amüsante und unterhaltsame Erzählweise tröstet aber darüber hinweg, dass die Geschichte ansonsten eher simpel und geradlinig gestrickt ist und nicht wirklich viel Hand und Fuß hat. Wenn einen das nicht stört, kann man durchaus seinen Spaß an dem Abenteuer haben.



Fazit:
Rock the Clockwork World bietet ein schräges Szenario mit vielen verspielten Ideen, das zwar nicht gerade durch eine innovative Erzählweise aber durch liebenswerte Momente und warmherzig gestaltete Figuren punkten kann, deren Abenteuer man gerne folgt.

 Rock the Clockwork World 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Rock the Clockwork World 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.99

ISBN 13:
978-3551727169

176 Seiten

Positiv aufgefallen
  • liebenswert und warmherzig gestaltet
  • Schräge und skurrile Ideen und Figuren
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.02.2018
Kategorie: Rock the Clockwork World
«« Die vorhergehende Rezension
Terra Formars 18
Die nächste Rezension »»
Die Chroniken von Lockann 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.