SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.380 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Valerian und Veronique Spezial 2: Shinguzlooz Inc.

Geschichten:
Valerian und Veronique Spezial 2: Shinguzlooz Inc.
Autoren der Comicvorlage:
Christin & Mezieres
Szenario: Wilfred Lupano
Autor und Zeichner: Mathieu Lauffray
Übersetzung: Harald Sachse

Story:
Eigentlich haben Valerian und Veronique gerade eine andere Aufgabe auf einem idyllischen Planeten zu erledigen, die auch entsprechendes Fingerspitzengefühl benötigt, da funken ihnen aber auch schon wieder die Shinguz auf ihre unnachahmliche Art dazwischen. Ihr Problem kann nicht warten, denn es betrifft leider auch die Zukunft und das Schicksal der Erde.

Denn durch einen dummen Zufall und Reisen durch Raum und Zeit gehört die Welt der Menschen den Shinguz. Allerdings haben sie diese beim Pokern verzockt und jetzt kann Sha-00, der Weltenabsauger damit machen was er will, auch die Menschheit auslöschen. Aus dem Grund versucht Valerian mit den kleinen Gaunern alles zu richten, während sich Veronique den guten Sha-00 vornimmt.



Meinung:
Nachdem sie selbst nicht mehr an der Serie arbeiten wollen haben sich Jean Claude Mezieres und Pierre Christin nun andere Künstler ins Boot geholt, die sich in ihrem Universum, mit den Figuren und den Settings austoben dürfen, ohne dass sie diesen irgendwelche Vorschriften machen.

Diesmal ist Mathieu Lauffray der Auserwählte, der zusammen mit Szenarist Wilfried Lupano ein spannendes aber auch humorvolles Abenteuer erzählt – und das macht er erstaunlich gut. Die Helden werden nicht nur künstlerisch ausgezeichnet getroffen, sondern auch vom Charakter her, seien es nun Valerian und Veronique oder die beliebten Shinguz,

Und natürlich ist nicht Gewalt die letzte Lösung, um das Problem zu lösen, sondern Witz und Verstand, denn wie immer Veronique beweisen darf, während Valerian eine erschreckend-peinliche Entdeckung macht. Die Geschichte ist wie in der Originalserie mit viel Humor und schrägen Ideen gespickt, die einen immer wieder grinsen lassen.

Auch das Abenteuer selbst funktioniert von der Spannung und Dramatik her, so dass selbst für den altgedienten Fan keine Wünsche offen bleiben. Der Reihe tut es gut, denn der Band hebt sich deutlich vom ersten ab und bietet so genug Abwechslung.



Fazit:
Valerian und Veronique Spezial 2: Shinguzlooz Inc. weiß auf allen Ebenen zu überzeugen und macht vor allem als Abenteuer Spaß, das in punkto Ideen und Humor der Mutterserie in nichts nachsteht, inhaltlich wie künstlerisch.

 Valerian und Veronique Spezial 2: Shinguzlooz Inc. - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Valerian und Veronique Spezial 2: Shinguzlooz Inc.

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 12.00

ISBN 13:
978-3551026323

56 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Figuren und das Setting sind sehr gut getroffen
  • Mit viel Charme erzählt
  • Ein guter Mix aus Spannung und Humor
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.01.2018
Kategorie: Valerian und Veronique
«« Die vorhergehende Rezension
Agent Alpha – Gesamtausgabe Band 2
Die nächste Rezension »»
Tag X 4 – Die Republik der Sklaven
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.