SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.124 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Shinigami x Doctor 1

Geschichten:
Shinigami x Doctor 1
Autor und Zeichner
: karakarakemuri

Story:
In der Zukunft ist die Erde zu einer Wüste geworden. Pflanzen wachsen nicht mehr auf den ausgedörrten Böden, dennoch gibt es eine Blume, die einen Weg gefunden hat, weiter zu existieren. Sie benutzt nämlich Menschen als Wirte und ergreift durch ihre Pollen Besitz von diesen. Dort reift sie heran, bis sie aus dem Körper hervorbrechen und sich weiter verbreiten kann.

Die meisten müssen eliminiert werden, weil es zu spät ist, sie zu retten und die Ärzte, die ein Gegenmittal dafür kennen, viel zu rar gesät werden. Nur ganz wenige bleiben am Leben, weil Doktoren wie Ichinose eingreifen, der aber durch sein all zu menschliches Verhalten gegenüber den Infizierten schon unangenehm aufgefallen ist und deshalb immer wieder nahe am Ärger vorbei schrammt.



Meinung:
Gerade bei den Japanern sind zukünftige Welten nicht immer nett gestaltet. Das merkt man auch an dieser Vision, die zwar nicht klärt, von was sich die Menschen jetzt eigentlich ernähren, wenn keine Pflanzen mehr da sind, aber mit einem sehr interessanten Monster aufwartet.

Die Shinigami ist nicht nur ein lästiger und tödlicher Parasit, wie man zuerst denken mag. Später erfährt man auch noch dass sie zu einer gewissen Intelligenz fähig ist, und die ist nicht einmal sonderlich gering. Unterhaltsam und dramatisch werden die einzelnen Jagden auf Infizierte deshalb in Szene gesetzt.

Immer mit dabei ist natürlich auch Doktor Ichinose, der zwar meistens das tut, was von ihm erwartet wird, aber dennoch genau weiß, wann er den Mund aufmachen sollte. Denn er sieht die Dinge, die andere – auch die mit ihm zusammenarbeiten längst übersehen.

Der Rebell ist eindeutig der Held dieser Geschichte, die allerdings auch noch nicht so ganz weiß, wo sie eigentlich hin will, da der rote Fanden selbst noch nicht erkennbar ist. Aber der Auftakt ist schon einmal interessant genug, um weiter zu lesen.



Fazit:
Shinigami x Doctor ist eine interessante Serie, die Lust auf mehr macht, gerade weil die altbekannten Versatzstücke einer dystopischen Zukunft, gefährlichen Monster und rebellische Helden, doch recht ansprechend vermischt und variiert werden.

Shinigami x Doctor 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Shinigami x Doctor 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889219889

176 Seiten

Shinigami x Doctor 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Ein interessanter Auftakt
  • Eine gute Mischung aus Abenteuer und Geheimnissen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.11.2017
Kategorie: Shinigami x Doctor
«« Die vorhergehende Rezension
Overlord 2
Die nächste Rezension »»
7 Frauen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.