SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.132 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Demon Mind Game 1

Geschichten:
Demon Mind Game 1
Autor und Zeichner:
David Füleki



Story:
Von dem Behemoth Dungeon aus beherrscht der Dämonenkaiser seine Untertanen und einen Teil der Welt. Zwar hat er mit den Menschen einen brüchigen Frieden geschlossen, aber es ist den Sterblichen auch nicht verboten, in die verwinkelte Festung einzudringen, um ihm herauszufordern.

Einer dieser verwegenen Abenteurer ist Nio. Der Junge verkleidet sich selbst als Dämon und trainiert hart, um nicht besonders aufzufallen, damit er das tun kann, was er am besten beherrscht, seine ganz eigene Gabe gegen die, die er herausfordert, einzusetzen.

Denn er beherrscht die Kraft, in den Verstand seiner Gegner einzudringen und sich mit ihnen in den sogenannten Mind Spheres zu duellieren, den Orten des Geistes die den Gemütszustand des anderen widerspiegeln und in denen physikalische Gesetze null und nichtig sind.



Meinung:
David Füleki ist zurück. Nach etwas längerer Pause bietet einer der wenigen deutschen Mangaka seinen Lesern wieder neues Lesevergnügen mit einer Geschichte, die Abenteuer, Action und auch ein wenig Humor miteinander verbindet und ganz auf Romantik verzichtet.

So kommen auch wieder einmal die jungen Mangaleser in den Genuss einer abgedrehten Geschichte, die sich nicht unbedingt um einen ausgefeilten Hintergrund schert, sondern sich auf das wesentliche konzentriert – die möglichst phantastischen Gegner und die Kämpfe.

Ein wenig hat das schon von „Naruto“, denn auch Nio war in seinem Heimatdorf mehr oder weniger der Underdog und Außenseiter, also quasi das an den Rand gedrängte Jüngelchen, dass sich dann um so mehr angestrengt hat, um aus dieser Rolle rauszukommen – das erklärt auch sein Ziel.

Alles in allem lässt sich die Geschichte durch die liebenswerte und lebendige Gestaltung, wie auch den immer wieder durchschimmernden Humor sehr gut lesen. Selbst Fantasy-Elemente bekommen ihren Raum und sind nicht nur Staffage.



Fazit:
Demon Mind Game beweist durch einen verspielten und unterhaltsamen Auftakt, dass auch deutsche Mangaka ihr Pulver noch nicht verschossen haben. Wer Abenteuer, Action und Humor mag, der wird sicherlich nicht daneben greifen, wenn er sich den Band gönnt.

Demon Mind Game 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Demon Mind Game 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842036543

200 Seiten

Demon Mind Game 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Abenteuer, Action und Humor in gutem Mix
  • Liebenswert, unterhaltsam und augenzwinkernd erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.10.2017
Kategorie: Demon Mind Game
«« Die vorhergehende Rezension
Bird Boy 1
Die nächste Rezension »»
Thor – Geschichten aus Asgard
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.