SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.124 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Ones Within 4

Geschichten:
The Ones Within 4
Autor & Zeichner:
Osora

Story:
Es gibt nur einen Ausweg aus dem Spiel, in das die entführten Gamer unfreiwillig geraten sind – sie müssen die Level bestehen, um irgendwann den Ausgang zu erreichen. Und dabei ist vor allem eines gefragt, was die meisten bisher noch nicht kannten: Teamwork.

Zwar hat Akatsuki nicht so die großen Probleme damit, aber einige andere schon, vor allem wenn der neue Level fordert, dass man eines auf keinen Fall tun soll: Lügen. Das bringt Anya und Himiko in die Bredouille, die über einiges nur ungern reden wollen.

Und auch Paka ist nicht begeistert darüber, dass ihn Zakuro immer wieder auf seine verschwundene Schwester anspricht und er nun auch noch antworten muss. Denn was hat das eigentlich mit den kniffligen Aufgaben und Gegnern zu tun, mit denen sie sich nun herum schlagen müssen?



Meinung:
Interessant ist die Gestaltung der Reihe schon, denn die Helden, die bisher nur an der Maus, der Tastatur oder anderen Steuergeräten saßen, müssen sich nun mit den Monstern und Problemen real herumschlagen, die sie sonst nur mit einem kalten Lächeln behandelten.

Die Aufgaben, die ihnen in den Leveln gestellt werden, bezwecken eines, was aber außer Akatsuki bisher nur wenige erkannt haben: Sie sollen zu einem eingespielten Team werden, bei dem jeder jedem weitestgehend vertrauen kann – und deshalb ist es wichtig, seine Geheimnisse zu enthüllen.

Stimmt das wirklich so? Einige sind jedenfalls immer noch der Ansicht, dass das nicht sein müsste, andere geben schließlich nach. Paka mag sich verletzlich machen, er enthüllt mit seiner Beichte aber auch eine Schwäche, auf die die anderen nun besser Rücksicht nehmen können.

Denn nach einem Moment der Ruhe ist es mit der Entspannung auch wieder vorbei, denn blinde Schwestern haben es in sich und fordern die Gruppe in einem neuen, sehr harten Wettkampf heraus, etwas, was den ein oder anderen an die Grenzen seiner Kraft bringt.



Fazit:
The Ones Within schafft es auch in diesem Band wieder, zu überraschen, denn die Geschichte mischt Action auch mit genügend ruhigen Momenten, in denen man als Leser mehr über die Gamer erfährt, was diesen genug Profil gibt, um mit ihnen allen fühlen zu können.

The Ones Within 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Ones Within 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842036826

196 Seiten

The Ones Within 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Figuren entwickeln sich weiter
  • Eine Handlung mit mehr als Action
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.11.2017
Kategorie: The Ones Within
«« Die vorhergehende Rezension
Moon Knight: Wächter der Nacht
Die nächste Rezension »»
Die letzte Reise der Schmetterlinge
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.