SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.122 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Miyako – Auf den Schwingen der Zeit 9

Geschichten:
Miyako – Auf den Schwingen der Zeit 9
Autor und Zeichner:
Kyoko Kumagai



Story:
Miyako ist wieder in die Vergangenheit zurückgekehrt, um ihre Schwester mit dem Jungen zusammen zu bringen, den sie doch eigentlich liebt. Aber stimmt das? Die Bemühungen schlagen fehlt, denn Hotaru weist Hiroto ab, weil sie scheinbar nichts mit ihm zu tun haben möchte.

Gemeinsam mit Tsubasa, den sie als Mädchen verkleidet, schleichen sie sich einfach auf die Schule ihrer Schwester und finden dort nach einigem Hin und Her heraus, warum diese keine Lust auf den jüngeren Schüler hat: Hotaru ist nämlich in einen Lehrer verliebt.

War sie das schon früher? Und hat sie damals in ihrer eigenen Verliebtheit diese Zeichen übersehen? Es sieht jedenfalls übel aus, und die Sache wird noch einmal um einiges komplizierter, denn nun fragt sich Miyako, ob sie nicht langsam dem Schicksal ihren Lauf lassen möchte, weil es doch keinen Sinn hat.



Meinung:
Liebesglück und Liebeleid liegen nahe beieinander, dass muss Miyako wieder einmal feststellen, als sie die Wahrheit hinter allem erkannt hat und letztendlich nicht so recht weiß, wie sie das Chaos entwirren soll. Zwar hat sie die früheren Zeitsprünge ungeschehen gemacht, dafür sind die Fronten wieder verhärtet.

Noch einmal macht auch die Künstlerin einen Versuch, die Zeitschleifen zu erklären und damit das Chaos in der Handlung zu erklären. Der Leser kann aufatmen, da sie nun die Fäden ein letztes Mal aufdröselt und neu miteinander verbindet, damit das Ende im nächsten Band kommen kann.

Natürlich geht es in erster Linie um Liebe und Romantik, werden die Figuren langsam aber sicher aufeinander zu bewegt, damit sie sich auch finden können. Aber auch die Fantasy und Mystery sind weiterhin angenehm in das Geschehen eingebunden.

Auch wenn die Geschichte nur mäßig spannend ist, die Figuren gewinnt man schnell lieb, weil sie herzlich und liebenswert auftreten und die Handlung allein durch ihren Charme tragen. Dennoch werden eher junge Leser ihren Spaß an dem Geschehen haben, da es doch zu sehr auf ihren Geschmack ausgerichtet ist.



Fazit:
Miyako – Auf den Schwingen der Zeit bietet vor allem romantischen Herzen einiges, auch wenn das Schicksal noch einmal zuschlagen darf – aber dadurch ist das Happy End im kommenden Band um so verdienter – man darf letztendlich gespannt sein.

Miyako – Auf den Schwingen der Zeit 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Miyako – Auf den Schwingen der Zeit 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.50

ISBN 13:
978-3842033559

208 Seiten

Miyako ? Auf den Schwingen der Zeit 9 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Noch einmal darf das Schicksal zuschlagen
  • Wie immer niedlich und warmherzig erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.10.2017
Kategorie: Miyako – Auf den Schwingen der Zeit
«« Die vorhergehende Rezension
Mark Millar Collection 4: Genosse Superman
Die nächste Rezension »»
Die neuen Fälle von Rick Master 2: Morde im französischen Garten
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.