SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.122 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Devolution

Geschichten:
Devolution
Autor:
Rick Remender
Cover: Jae Lee
Zeichner: Jonathan Wayshak
Farben: Jordan Boyd
Übersetzung: Bernd Kronsbein

Story:
Ist es wirklich ein Mittel zum Frieden, bestimmte Bereiche des Hirns auszuschalten, die Fanatismus und Gläubigkeit steuern? Wissenschaftler und Regierungen versuchen in einer kriegsgeschüttelten Welt das Beste und erreichen doch nur, dass ihr Mittel die Evolution zurück dreht.

Menschen mutieren zu Neanderthalern, die nur noch ihrem Instinkt folgen, Pflanzen und Tiere zu monsterartigen Urversionen. Und die letzten überlebenden Menschen verkriechen sich in Enklaven, wo sie versuchen, zu überleben. Doch Raja hat ein Ziel und eine Mission.

Sie weiß von einem Impfstoff, der die Mutationen machen kann und sucht nach Verbündeten, die ihr helfen können das Labor in San Francisco zu erreichen, in das vom Militär kontrollierte Serum liegt. Doch zeigt sich, das der Mensch auch ohne die Veränderungen seines Geistes dazu in der Lage ist monströs über seinesgleichen zu regieren.



Meinung:
So ganz neu sind weder die Grundideen noch die Umsetzung der Geschichte. Ein gegen die De-evolution immunes Mädchen mit einer Agenda zieht durch eine Lebensfeindliche Welt. Sie isr flink, schnell und im Kampf gut ausgebildet, aber auf der anderen Seite trotzdem nicht allmächtig.

Ausgerechnet der tyrannische Anführer einer Enklave zwingt sie fast nieder, doch sie findet letztendlich Verbündete – ausgerechnet diejenigen, die jetzt eine Chance sehen aus dem elenden Leben auszubrechen – und genau das kennt man aus jeden dystopischen Setting.

Wie immer gibt es neben den letzten vernünftigen Menschen auch diejenigen die kein Problem damit haben, die dünne Schale der Zivilisation abzuwerfen und mit Gewalt über den Rest seiner Schutzbefohlenen zu herrschen. Und dann kommen auch noch die Wissenschaftler dazu, die versuchen Gott zu spielen und daran letztendlich scheitern.

Alles in allem hat man bei der Lektüre der Geschichte schon das Gefühl, die einzelnen Versatzstücke und auch die Archetypen der aktiven Figuren zu kennen. Spannung entsteht letztendlich nur durch die Action und einige wenige nicht vorhersehbare Entwicklungen, aber der Gesamteindruck bleibt eher durchschnittlich.

Die Zeichnungen sind ebenfalls guter Standard, sie fallen aber nicht durch besonders gelungene Elemente auf. Und besonders enttäuschend ist dann auch noch das relativ offene Ende. Darüber kann leider auch nicht der üppige Anhang aus Skizzen hinweg trösten.



Fazit:
Devolution bedient die Fans kruder Action und bitterböser Endzeitszenarien, ohne wirklich dabei weitergehend im Gedächtnis zu bleiben. Denn dafür bedienen sich die Macher zu vieler bekannter Elemente und Archetypen, denen sie leider kein eigenes Profil verleihen, um sich so aus der Masse abzuheben.

Devolution - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Devolution

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Splitter

Preis:
€ 24.80

ISBN 13:
978-3958391390

160 Seiten

Devolution bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Nettes actionreiches Endzeitszenario
Negativ aufgefallen
  • Viel zu viele bekannte Klischees bei Handlung und Figuren
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.08.2017
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Iron Man 1: Unbesiegbar!
Die nächste Rezension »»
Black Science Band 3: Fluchtmuster
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.