SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.053 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - DC Premium 23

Geschichten:
Catwoman – Selinas Großer Coup
Autor: , Zeicher: , Tuscher:


Story:
Eigentlich müsste man vor dem Genuss dieses Bandes die vier „Slam Bradley“ - Geschichten aus „Catwoman – Das dunkle Ende der Straße“ lesen, aber sehen wir dies mal als gegeben an. Catwoman ist zurück, doch wie sie bereits selber einleitend erwähnt, ist sie eigentlich tot. Zumindest offiziell. Wir befinden uns in Marokko, Selina hat ihre letzte Kohle und Hoffnung in den Diebstahl eines vermeintlich wertvollen Kelches gesteckt. Dummerweise ist dieser nur eine Fälschung. Zurück in Gotham, abgesichert durch ein vorsorgliches Carepaket mit Geld und einem Wohnungsschlüssel, sieht sie sich nach einem lukrativen Job um. Ihr alter Freund und Hehler Swifty besorgt ihr sogleich einen äußerst ansehnlichen, aber auch sehr gefährlichen Coup. Frank Falcone will einen Zug, voll gestopft mit Geld, über die Grenze nach Kanada bringen, um es gegen Heroin einzutauschen. Um dieses logistische Mammutunterfangen zu bewerkstelligen, sucht Selina den Kontakt zu einem alten Bekannten, Stark. Er hatte sie damals trainiert … und geliebt. Allerdings ging bei ihrem letzten gemeinsamen Ding einiges schief und Stark fühlte sich verraten. In Las Vegas gesellt sich letztendlich noch Jeff hinzu und mit Swifty ist die Truppe komplett. Doch, wie in jedem guten Krimi, läuft etwas schief. Falcone entdeckt den Betrug und ergreift Gegenmaßnahmen in Form von einem brutalen Franzosen. Slam Bradley, Privatdetektiv und auf der Suche nach Selina, wird Zeuge des Mordes an Chantel, Falcones Geliebter und Initiatorin des ganzen Coups. Durch sie gelangt er endlich auf Selinas Spur. An der kanadischen Grenze ist das Unternehmen in vollem Gange als LaPerier, der von Falcone angeheuerte Franzose in das Geschehen eingreift und nach und nach Jeff, Swifty und Stark erschießt. Nur dank Bradley kann Selina fliehen … natürlich mit dem Geld.

Meinung:
„Selinas Großer Coup“ ist eine der besten Stories die ich in der letzen Zeit gelesen habe. Sie hat alles, Humor, Action und viel Crime Noir. Die Zeichnungen und Kolorierung sind natürlich für alteingesessene Catwoman - Fans recht ungewohnt und vielleicht auch abschreckend, aber nichts anderes hätte zu der Geschichte gepasst. Ähnlich wie bei Detective Comics spiegeln sie die Handlung und deren Atmosphäre perfekt wieder. Auch die rote Kolorierung der Rückblenden ist genial. Was ebenfalls positiv auffällt, ist Selinas Erscheinung in den Rückblenden. Hier hat man sich sehr an Frank Millers „Batman: Year One“ orientiert. Eigentlich hätte diese Geschichte auch locker unter dem Vertigo - Label in den USA erscheinen können. Als Vergleiche könnte man gut die Batman: Animated Serie und auch „Powers“ heranziehen. Die Charaktere, die Cooke entwickelt, machen Spaß und passen bestens in die Geschichte und könnten ebenso in jedem guten Bogie-Film auftauchen. Vor allem Slam Bradley weiß zu gefallen und er wird auch in der folgenden Ongoing Serie recht wichtig werden.

DC Premium 23 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

DC Premium 23

Autor der Besprechung:
Kai Koerffer

Verlag:
DC Deutschland

Preis:
€ 11

ISBN 10:
3-89921-500-1

DC Premium 23 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Charaktere
  • Zeichnungen
  • Koloration
Negativ aufgefallen
  • nada
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.05.2003
Kategorie: DC Premium
«« Die vorhergehende Rezension
Aphrodite IX 4
Die nächste Rezension »»
Westminster 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.