SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 13.911 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Witcher 3: Fluch der Krähen

Geschichten:
The Witcher 3: Fluch der Krähen
Original:
The Witcher: Curse of Crows # 1-5, USA 2015
Autor: Paul Tobin, Boris Pugacz-Muraszkiewicz, Karolina Stachyra
Dialoge: Travis Currit
Zeichner: Pjotr Kowalski
Farben: Brad Simpson
Übersetzung: Joachim Körber

Story:
Wieder einmal folgt Geralt dem Ruf um Hilfe. Sein Auftrag ist diesmal, eine Striege zu finden und zu beseitigen. Mit von der Partie ist diesmal Ciri, eine Art Ziehtochter von ihm, die inzwischen ebenfalls zu einer Hexerin geworden ist und genau weiß was sie tut.

Doch schon der Weg dahin ist mit vielen Schwierigkeiten gepflastert. Erst müssen sie einem Troll sein Opfer entreißen, dann einen Gestaltwandler seiner gerechten Strafe zuführen und nicht zuletzt die Augen nach den Feinden offenhalten, die ihnen ebenfalls ans Leder wollen.

Ausgerechnet jetzt erinnert sich Geralt nämlich auch an einen seiner ersten Aufträge, in denen er sich ebenfalls mit einer Striege anlegte, denn es scheint Ähnlichkeiten zwischen damals und heute zu geben. Als dann auch noch seine heimliche Geliebte, die Zauberin Yennefer mit von der Partie ist, überschlagen sich die Ereignisse.



Meinung:
Paul Tobin und seine Mitautoren lösen sich inzwischen ein wenig von der Spielvorlage und erschaffen eine Geschichte, die durchaus zum Kanon gehören könnte, aber auf eigenen Ideen beruht. Und sie ist weitaus komplexer als die Geschehnisse, die in den ersten beiden Bänden auf die Helden zukamen.

Die Handlung ist komplex und arbeitet gelegentlich auch mit Rückblenden. Immer wieder tauchen Erinnerungen auf, die scheinbar keinen Bezug mit dem aktuellen Geschehen haben, was aber auch täuscht. Dazu kommen überraschend alltägliche Momente, denn Ciri und Geralt erleben auch dann Abenteuer, wenn sie sich mal ausruhen.

Die Geschichte nimmt sich Zeit, alles aufzubauen und die Spannung durch kleine Nebenepisoden aufrecht zu erhalten. Dabei wird genau darauf geachtet, dass die Geschehnisse weder der Romanvorlage noch dem Spiel widersprechen und die Atmosphäre gewahrt bleibt.

Heraus kommt eine Geschichte, die vielleicht weniger episch als die auf amerikanischen Vorlagen beruhenden Comics ist, aber dennoch ihren eigenen Reiz hat, gerade weil das Geschehen mehr am Boden und mehr auf die Charaktere begründet bleibt. Das erlaubt Wendungen, die man so nicht erwartet hat und weiß auch durch Kleinigkeiten zu fesseln.



Fazit:
The Witcher 3: Fluch der Krähen ist eine der Fantasy-Geschichten, die Spannung auch ohne die üblichen Weltenrettungsklischees aufzubauen wissen, die Action dosiert einsetzen und vor allem durch interessante Figuren und einen vielschichtigen Hintergrund zu fesseln wissen.

The Witcher 3: Fluch der Krähen  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Witcher 3: Fluch der Krähen

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16.99

ISBN 13:
978-3741602771

136 Seiten

The Witcher 3: Fluch der Krähen  bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine unvorhersehbare Handlung
  • Interessante Figuren mit vielen Facetten
  • Atmosphärische Zeichnungen und Farben
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.08.2017
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
Final Fantasy - Type-0: Der Manga zum Game
Die nächste Rezension »»
Unterwegs – Gesamtausgabe Band 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.