SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - DC Premium 5

Geschichten:
JLA - Die geheime Liga
Autor: Mike McKone, Zeicher: Howard Chaykin, David Tischman, Tuscher:


Story:
Im geheimen haben sich mehrere Supermenschen und Außerirdische, namentlich Superman, Green Lantern, Flash, Atom, Wonder Woman, Hawkgirl, Plastic Man und Metamorpho zum Kryptischen Orden zusammengeschlossen und bekämpfen so nun schon seit vielen Jahren das Verbrechen. Seit ihrem Bestehen haben sie 400 schwere Verbrecher in die Phantomzone geschickt. Während Superman weiter uneigennützig und im Verborgenen arbeiten möchte, haben sich Flash, Atom und Plastic Man der Meinung von Green Lantern angeschlossen, offen aus ihren Diensten Kapital zu schlagen. Während Superman in Folge seines Alters scheinbar seine Kräfte verliert und Flash auf den Jugendlichen Bart Allen trifft, der die gleichen Kräfte wie er besitzt sind der FBI-Agent Bruce Wayne und die Klatschreporterin Lois Lane auf den Spuren des Ordens. Wayne weiß jedoch nicht, dass sein Vater als Batman auch dem Orden angehörte, findet es jedoch heraus, als die Beiden das Hauptquartier des Ordens aufspüren. Der Unfrieden innerhalb der Gruppe wird so groß, dass es zum offenen Kampf der zwei Seiten innerhalb des Ordens kommt. Bruce als Batman und der junge Bart stoßen zum Kampf hinzu. Während dem Kampf werden Atom und Flash getötet, Superman erliegt den Folgen des Kampfes. Die anderen Mitglieder fliehen. Batman und Bart entschließen sich die Verbrecher aus der Phantomzone zu entlassen.

Meinung:
McKone, Chaykin und Tischman, letztere Beiden zeichneten auch für die grafische Gestaltung von DC Premium 3: Der Sohn des Superman verantwortlich, gelingt eine interessante Geschichte, die einige Fragen aufwirft und mit guten Ideen aufwartet. So verliert Superman mit zunehmendem Alter seine Kräfte und fällt im Kampf, die Helden agieren im Geheimen und haben sich über das Gesetz gestellt, indem sie Verbrechern eine eigene Bestrafung zukommen lassen und Bart, dass neue junge Mitglied, verkörpert wieder all die Ideale, die die alten Helden scheinbar verloren haben. Es gibt jedoch auch negative Punkte. Das Green Lantern wieder einmal als Bösewicht herhalten muss und Atom von einem der weiblichen Mitglieder im Kampf zertreten wird stößt schon etwas sauer auf. Ansonsten hätte man die Handlung ruhig etwas länger ausbauen können. Die Zeichnungen sind Mittelmaß, aber auch nicht schlecht. Vor dem Kauf erst einmal einen Blick riskieren.

DC Premium 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

DC Premium 5

Autor der Besprechung:
Marc Friese

Verlag:
DC Deutschland

Preis:
€ 19,95 DM

DC Premium 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.03.2002
Kategorie: DC Premium
«« Die vorhergehende Rezension
DC Premium 4
Die nächste Rezension »»
DC Premium 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.